Thomas Read: Party auf Irisch

Thomas Read: Eingang
Mit viel Charme: Thomas Read ist ein Klassiker unter den Party-Locations

Pub, Club und Live: Dieser Mix im Thomas Read schreibt seit Jahren Party-Geschichte. Im Irish Pub kann man unter 200 Whiskysorten und verschiedenen Bieren – darunter auch Craft Beer– wählen. An den Wochenenden heizt der DJ zu klassischen Brit-Rock Songs die Stimmung ein – mitsingen ist ausdrücklich erlaubt.

Thomas Read: der Pub
200 verschiedene Whiskys und etliche Biersorten gehören zum Angebot

Im Cub dagegen dreht sich alles um fette Beats. Hier legen verschiedene DJs einen Mix aus House/Electro und RnB auf. Abgerundet wird das Angebot im Thomas Read durch den Live Floor, in dem unter anderem die hauseigene Band auftritt. Heute Abend zündet dort die „Indie Xplosion“ mit Sounds von Oasis, den Wombats oder Placebo.

Thomas Read: der Club
Im Thomas Read ist immer was los

Hungrig müssen die Feierwütigen im Thomas Read übrigens auch nicht bleiben. Dafür sorgen die Hopper Dogs. Das sind besondere Hot Dogs, dessen Würste mit dem Porter Craft Beer der Landgang Brauerei hergestellt werden. Es gibt 4 Sorten mit außergewöhnlichen Rezepten. Als Beilage kann zwischen normalen Pommes und Süßkartoffel Pommes gewählt werden. Dazu gibts eine Auswahl an verschiedenen Craft Bieren der Landgang-Brauerei.

Thomas Read
Nobistor 10
Öffnungszeiten:
dienstags bis samstags:
18 Uhr bis open End