Paramour: Der Broadway kommt nach Hamburg

Nach New York und London ist Hamburg die drittgrößte Musical-Hauptstadt der Welt. Kein Wunder: Hier gibt es neue Großproduktionen genauso zu erleben wie kleine, feine „Eigengewächse“. Im April des kommenden Jahres gibt es in der Hansestadt eine ganz besondere Show. Mit „Paramour“ kommt die erste Koproduktion von Stage Entertainment und dem Cirque du Soleil in … Weiterlesen …

Es lebe die Vielfalt

  Es ist ein sonniger Montag im Oktober. Ein blauer Himmel und einige weiße Wolken sind unsere Begleiter, als wir über die Reeperbahn in Richtung Schmidt Theater schlendern. Uns begegnen vereinzelte Touristengrüppchen, die im „Schutz“ des Tageslichts der Verruchtheit der Reeperbahn auf der Spur zu sein scheinen, bisweilen verstohlene Blicke in die Schaufenster der Erotik-Boutiquen … Weiterlesen …

Standing Ovations bei der Musical-Premiere von Ghost

Wenn Sam (Riccardo Greco) gleich zu Beginn die große Liebeshymne „Unchained Melody“ von den Righteous Brothers anstimmt, schmilzt nicht nur Molly (Roberta Valentini) dahin. Dann hält auch das Publikum den Atem an. Man wünscht sich, dass der Moment, in dem Sam aus dem Leben und aus den Armen seiner großen Liebe gerissen wird, nie geschieht. … Weiterlesen …

Bühnenbild Titanic The Musical

Titanic The Musical – Staatsoper Hamburg

Das Phänomen Titanic bewegt die Menschen bis heute. Noch auf seiner Jungfernfahrt im Jahre 1912 kollidierte das gigantische Schiff mit einem Eisberg und versank. Bis heute gilt sein Untergang als eines der dramatischsten Unglücke des 20. Jahrhunderts.  Die Hoffnungen und Träume der Passagiere, die mit ihren eigenen Geschichten und Erwartungen das „unsinkbare Schiff“ betraten, faszinieren … Weiterlesen …