Hamburg ist Slamburg - Nochtspeicher

OFFENER POETRY SLAM IM NOCHTSPEICHER

Hamburg ist Slamburg lädt zum offenen Poetry Slam Prosa & Poetry, Genie & Wahnsinn, Shock & Awe – Seit 1997 das Paris-Dakar unter den Literaturlesungen. Begnadete und/oder kühne Poeten & Schriftsteller lesen fünfminütig aus ihren Werken und das Publikum findet das toll oder nicht, je nachdem. Die Jury juriert, der Gewinner gewinnt: Ruhm, Ehre und … Weiterlesen …

5. LANGE NACHT DER LITERATUR – TICKETVORVERKAUF ab 15.06.2018

Ticketvorverkauf zur Langen Nacht der Literatur startet am Freitag Zum fünften Mal findet in Hamburg die Lange Nacht der Literatur statt – und das mit einem Veranstaltungsrekord! Am 1. September 2018 laden über 50 Veranstalter zu Literaturveranstaltungen ein. Ab 14 Uhr werden überall in der Stadt mehr als 60 Künstlerinnen und Künstler auftreten und nationale … Weiterlesen …

LITERATUR IN DEN HÄUSERN DER STADT

  5 Tage – 16 Orte – 15 Lesungen und ein PoetrySlam Hamburger öffnen ihre privaten Räume für die Literatur! Von Barmbek bis Blankenese: Hamburg lädt ein, an besonderen Orten auf Autoren und ihre zu Werke treffen. Bei diesem Literaturfestival werden Literaturveranstaltung eine ganz persönliche Begegnung, denn sie finden in Wohnzimmern und Innenhöfen statt. Kurzum, … Weiterlesen …

Literaturhauscafé – Hamburger Menü

Im Herbst 2013 feierte das ehemalige Literaturhauscafé am Schwanenwik seine Wiedereröffnung mit neuem Pächter, neuem Namen und neuem Konzept. Die zwei Hamburger Vijay Sapre als Geschäftsführer und Oliver Schubert als Betriebsleiter konnten seitdem mit ihrer ambitionierten Küche viele Gäste in das klassisch schöne Haus an der Alster locken. Das „Mercier und Camier“, benannt nach einem Frühwerk von Samuel Beckett, bietet eine qualitativ hochwertige und frische Küche, Zutaten werden von Anbietern aus der Region bezogen. Für das Frühstück kommen die Brötchen aus der eigenen Backstube, Marmelade und Butter sind ebenfalls hausgemacht, der Kuchen am Nachmittag natürlich auch. …