Shopping-Tipp – Kreativität trifft Handwerkskunst

 

Kunst und Aluminium
Oft genug denkt man bei einer Kombination dieser beiden Begriffe sofort an Bilderrahmen. Doch die Galerie Aluminiumkunst in der Gänsemarkt Passage präsentiert einen ganz neuen – und faszinierenden– Umgang mit dem Leichtmetall. Durch künstlerische Kreativität und höchste Handwerkskunst entstehen aus Aluminium Gemälde, bei denen vor allem ihre Dreidimensionalität für Wow-Effekte sorgt. Mehr noch: In den Aluminiumbildern entdeckt der Betrachter immer wieder etwas Neues. Hier eine geschwungene Linie, die sich durch unterschiedlichen Lichteinfall zu bewegen scheint, dort florale Motive, deren Tiefe sie zum Leben erweckt. Lebendig und überraschend wirken auch die metallischen Effekte, die bei der Arbeit mit Aluminium quasi wie von Zauberhand entstehen. Dabei ist jedes der Werke, die in der Galerie Aluminiumkunst zu erleben ist, ein echtes Unikat mit einer ganz eigenen Farb- und Formsprache.
Mindestens genauso bemerkenswert sind die lustigen Kühe der Cowparade, die als unverwechselbare Beispiele für Kunst im öffentlichen Raum von Zürich aus die Welt eroberten – und in der Galerie Aluminiumkunst ebenso zu sehen sind wie die kraftvollen Skulpturen von Periglas, die jedem Raum einen einzigartigen Eyecatcher schenken. Ganz neu im Programm: die handbemalten Elefanten von Elephante Parade in limitierter Auflage, die sogar einem guten Zweck zugute kommen: 20 Prozent der Erlöse werden von dem Hersteller für soziale Projekte gespendet.
Lassen Sie sich in der Gänsemarkt Passage von ungewöhnlichen Kunst- und Dekorationsideen begeistern – und finden Sie vielleicht genau das Weihnachtsgeschenk, nach dem Sie gesucht haben.