Seemannsgarn und Schwermatrosen

Ein Laderaum auf der CAP SAN DIEGO und vier Matrosen, die erzählen: Auf der Elbe weht wieder eine „Steife Brise“. Mittendrin im Schiff erlebt das Publikum unsinkbare Geschichten und stellt fest: Gute Stories sind wie Korken, sie tauchen immer wieder auf! Die Schwermatrosen versuchen sich gegenseitig zu übertrumpfen. Nach Vorgaben aus dem Publikum und mit Hilfe des Musikers Jonni lassen die Akteure des Improtheaters „Steife Brise“ seefeste Geschichten aus dem Sack. Hier wird Seemannsgarn gestrickt. Momente aus dem Leben auf See und an Land.

„Steife Brise“ zu Gast auf der CAP SAN DIEGO
Termine: 03.11., 17.11. , 01.12 und 15.12.2018, jeweils um 20 Uhr, Tickets unter http://www.comfortticket.de

Weitere Informationen zum Programm unter http://www.steife-brise.de