Saisoneröffnung auf der Alster

Dr. Tobias Haack und Schiffsführer. M.Kerl bitten die Gäste über den roten Teppich zum Saisonstart 2019
Auch die kleinen Boote kommen aus dem Winterquartier. @Jerzy Pruski

Woran merkt man in Hamburg, dass der Sommer nicht mehr weit ist? Genau: an der Saisoneröffnung der Alster-Touristik, kurz ATG genannt. Wenn die Alsterdampfer, das Flachschiff und die Barkasse aus dem Winterquartier geholt werden – selbstverständlich fit gemacht und auf Hochglanz poliert, kann es endlich wieder losgehen.Heute gab Geschäftsführer Dr. Tobias Haack den Startschuss.

Dr. Tobias Haack bei der Rede zur Saisoneröffnung. ©Jerzy Pruski

Auf dem Programm stehen auch in dieser Saison Klassiker wie die Alsterkreuzfahrt, die Fleetfahrt und die Kanalfahrt, die vorbei an den schönsten Villen Hamburg führt. Aber auch jede Menge Specials hat die ATG zu bieten.

Dazu gehört die Alster-Elbe-Bille-Tour, bei der auch Hamburger jede Menge Neues entdecken können. Aber auch das Dinner-Shipping, die Alstertour auf Plattdeutsch oder die Wilhelmsburg-Tour sorgen für spannende Einblicke.

Wir freuen uns, dass die Schiffe der ATG wieder zum Stadtleben gehören!

Ab sofort prägen die Alsterschiffe wieder das Stadtbild. ©Jerzy Pruski