Prosit Hamburg

Foto: pixabay

Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe soll gesagt haben, das Leben sei zu kurz, um schlechten Wein zu trinken. Was im ersten Moment amüsant klingt, würden Weinliebhaber in unserer schönen Stadt wohl so direkt unterschreiben. Erfreulicherweise ist die Auswahl an edlen Tropfen aus der ganzen Welt, die man bei Hamburgs Weinhändlern erwerben kann, groß und vielfältiger, als man denkt. Wir haben einmal vier Experten gebeten, uns ihren „Wein-Tipp 2018“ für einen gelungenen Weingenuss zu verraten.

 

Foto: Lynda Harm-Reber

http://www.derbocksbeutel.hamburg

Indian Summer im Glas

Im mineralischen 2017er Weißburgunder aus Franken finde ich meinen „Indian Summer“! Ein Glas von ihm in der Septembersonne weckt all die Erinnerungen an den Duft des Sommers: die appetitliche Honigmelonennote, der würzige Geschmack nach mediterranen Kräutern und im Mund dieser satte saftige Schmelz des großen Schlucks auf der Terrasse. Ein wohliges Gefühl stellt sich rasch ein. Ruhe, Dankbarkeit. Es ist September, Zeit der Ernte, Zeit des bewußteren Genusses.

Der Wein: 2017er Volkacher Weißburgunder trocken, 0,75 Ltr. Bocksbeutel für € 9,90. Zu verkosten und zu kaufen in der Frankenwein Vinothek

i Der Bocksbeutel, Colonnaden 54, 20354 Hamburg-City, T 040/461146

 

Foto: Mario Canevarollo

http://www.la-cantina-italiana.de

Delikates Italien

Viel Sonne, wenig Regen und ein einmaliges Terroir verleihen den Weinen der Azienda Agricola Spinsanti in der italienischen Provinz Marken ein besonderes Aroma. Wer das Besondere liebt, probiert einen der Weine aus dem Weingut der Familie Spinsanti am Fuße des Monte Conero in der Nähe von Ancona. Die Cuvee Anna Chiara aus den Rebsorten Sauvignon und Chardonnay zeigt im Glas ein helles strohgelb, ist delikat im Geschmack und hat ein intensives Bukett mit Noten von tropischen Früchten.

Foto des Weins/Der Wein: Marche Bianco „Anna Chiara“ IGT 2016, € 9.95 Nur für unsere Leser 25% Rabatt

i La Cantina Italiana GmbH, Mario Canevarollo, Rudolf-Diesel-Str. 10, 21614 Buxtehude

T 04161/70440

 

Foto: Isabel Strauch-Weißbach

http://www.dalbergerhof.de

Prickelnder Genuss

Durch das lange Hefelager auf Champagnerhefe begeistert dieser Sekt mit seiner bezaubernden Farbe und dem tollen Mousseux. Am Gaumen zeigt er einen frisch fruchtigen Geschmack mit zartem Schmelz. Aus edlen Sektgläsern empfehle ich ihn zu Meeresfrüchten, Krabbencocktail und feinem, leichten Fingerfood. Er stammt aus der wohl kleinsten, modernsten Bio-Sektmanufaktur: Strauch Sektmanufaktur

Foto des Sekts: Rosé Prestige Brut, BIO

-eine elegante Cuvée aus Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier

i Kurfürst von Dalberg Weinfinde, Bismarckstr. 90,Hamburg

 

Foto: Alex Taris

http://www.franzose-weinhandel.com

Weich und harmonisch

Dieser weiße Bordeaux ist mit Sémillon, Muscadelle und Sauvignon Blanc gemacht. Der Weißwein ist frisch und trocken, seine Aromen von Maracuja und Litschi harmonieren hervorragend mit Ziegenkäse und gegrilltem Fisch. Der passende Wein – weich und säurearm, fruchtig und harmonisch – um den Feierabend auf einer Terrasse mit Freunden zu zelebrieren.

Foto des Weins/Der Wein: Château Haut-Reys 2016 Graves Blanc, 9,95€/FL.

i Maison Taris –Weinhandel „Der Franzose“, Frohmestraße 75, 22459 Hamburg, T 040/76996032