Museumsschiffe können fahren, und Museen bewegen Geschichte

 

Stückgutgeschichte, Cap San Diego Museumsschiff im Hamburger Hafen mit Kränen am Holzhafen
Stückgutgeschichte, Cap San Diego Museumsschiff im Hamburger Hafen mit Kränen am Holzhafen

Museumsschiffe können durchaus fahren und bleiben ein besonderes Erlebnis für Mitfahrer. Für diejenigen, die durch ihre Mitfahrt für den Erhalt der Schiffe sorgen, bleibt die kleine Reise auf dem Wasser ein bleibendes Erlebnis.
Wir wünschen der Crew und der Cheffin Ann-Kathrin Cornelius auf ihrer ersten großen Fahrt viel Spaß.
Am Sonntag 01. Juli, kommt sie zum Heimspiel wieder nach Hamburg. Bis dahin bleibt das Stadtbild an der Überseebrücke unterbrochen.

Luxusjachten liegen nicht nur bei Blohm&Voss. In Blankenese am Ponton auf dem Bullen hat eine schmucke Luxussegeljacht angelegt. Unsere Cap San Diego drängt sich auf dem Weg zur Kieler Woche und den Hansetag Rostock 2018 noch fotogen ins Bild. Sie hinterläßt nun bis Sonntag, den 01 Juli, an der Überseebrücke eine Lücke im Stadtbild. Das sie fährt, ist für viele Hamburger und Gäste immer wieder eine Überraschung.