Frühling im Fischclub!

Frühling im Fischclub: Foto des Restaurants
Malerischer kann ein Restaurant gar nicht liegen: der Fischclub (l.)

Woran merkt der Hamburger, dass der Frühling eingezogen ist? Am Wetter? Nicht immer. Aber auf jeden Fall daran, dass der Fischclub seine Türen wieder öffnet. Und genau das ist jetzt der Fall! Von zwölf bis 22 Uhr gibt es in dem Kult-Restaurant in Blankenese wieder allerlei Köstlichkeiten. Beispiele von der aktuellen Tageskarte: Gegrillte Riesengarnelen mit Roter Bete und marinierten Birnen, Skreifilet vom Grill mit Sauerkraut und Rahmgel. Klingt lecker – ist es auch. Das gilt aber nicht nur für die Speisen, sondern auch für die leckeren Kuchenspezialitäten, mit denen man sich den Tag versüßen kann.

Mindestens ebenso lohnenswert wie das Essen ist allerdings die Atmosphäre in diesem ungewöhnlichen Lokal. Wo sonst kann man schon feiern, wenn man von drei Seiten von der Elbe umgeben ist. Einen freien Blick auf die dicken Pötte gibt es gratis dazu.

Fischlub
Strandweg 30 a
Öffnungszeiten: täglich von 12 bis 22 Uhr