Freitags ist Fisch-Tag

Freitags ist Fisch-Tag: Inhaber Frank Tamaschke
Firmenchef Frank Tamaschke vor seinem Kultladen

Zugegeben: Dass man freitags traditionell Fisch isst, kommt eigentlich eher aus dem katholischen Glauben. Aber auch wenn Hamburg nicht unbedingt eine Hochburg dieser Religionsrichtung ist: Es gibt viele gute Gründe, (mindestens) einmal in der Woche Leckeres aus Fluss oder Meer zu essen.

Fisch stärkt stärkt Herz, Gehirn und Immunabwehr. Vor allem seine Omega-3-Fettsäuren haben vielfältige Wirkungen. Sie beugen Herzrhythmusstörungen vor, helfen bei Entzündungen im Gewebe, sind gut für die Immunabwehr und ganz allgemein wichtig für Menschen mit Herzproblemen. Darüber hinaus ist Fisch aber vor allem lecker.

Richtig gute Qualität bekommt man in Hamburg bei Fische Schmidt. Das inhabergeführte Fachgeschäft in Eppendorf ist schon seit 1940 ein Garant für Frische und große Vielfalt an Fisch und Meeresgetier. Das Angebot reicht von A wie Austern über Caviar und Hummer bis Z wie Zander. Übrigens: Auch Sushi-Fans werden hier glücklich.

Freitags ist Fisch-Tag: Blick auf den Laden
Auswahl, Qualität und Frische prägen das Angebot

Fische Schmidt
Eppendorfer Baum 18
Öffnungszeiten:
montags bis freitags: 7 bis 19 Uhr
samstags: 7 bis 14 Uhr