Dialog mit der Zeit – Neues Erlebnisformat in der Speicherstadt

Hamburg wird mal wieder um eine Attraktion reicher. Nach den bereits erfolgreich etablierten Erlebnisformaten „Dialog im Dunkeln“ und „Dialog im Stillen“ bietet das Dialoghaus Hamburg seit dem 24. Mai 2018 jetzt eine dritte ständige Erlebnisausstellung an, die schon in Israel, Taiwan, Finnland, Singapur, der Schweiz, in Frankfurt/Main und in Berlin bewundert werden konnte: Sie trägt den Namen „Dialog mit der Zeit“ und verspricht ein Erlebnis für und mit allen Sinnen. Spielerisch führt die Ausstellung die Besucher an die Aspekte des Alterns heran.

Älter werden – wie fühlt sich das eigentlich an? Welche Herausforderungen erwarten mich? Gibt es einen Neuanfang mit 70? Ebenso werden Gestaltungsmöglichkeiten und Chancen wie auch Fragen zu einem erfüllten und glücklichen Leben im Alter aufgezeigt und beantwortet. Dafür führen insgesamt 38 ausgebildete Senior-Guides, alle zwischen 70 und 83 Jahre alt und somit ausgesprochene Experten auf diesem Gebiet, die Besucher circa eine Stunde lang durch den interaktiven und bunt gestalteten Erlebnisparcours der Ausstellung. Unter dem Motto #Triff Dein Morgen geben sie an sieben Themenstationen Einblicke ins Altern und in die Erlebniswelt älterer Menschen. Die Ausstellung ist eine Erfahrung für die ganze Familie, denn hier wird gemeinsam erlebt, spielerisch und generationsübergreifend gelernt, Barrieren erkannt und gemeinsam überwunden.Kurzum: Die in der Ausstellung erlebten Impressionen können die Furcht vor dem Altwerden minimieren, für mehr Toleranz zwischen den Generationen beitragen und bei den Besuchern mehr Lust auf eine erfüllte Zukunft im Alter hinterlassen.

 

i Dialoghaus Hamburg, Alter Wandrahm 4, 20457 Hamburg, T 040/3096340,

Tickets unter http://www.dialog-in-hamburg.de oder unter 040/3096340, Erwachsene 17,50€,Kinder 11,50€ und Familien 54 €. Ermäßigte Tickets für 13,50€