Leon Gurvitch Ensemble in der Laeiszhalle

Ein besonderes musikalisches Highlight bietet die Laeiszhalle am 30. März um 20 Uhr: Das „Leon Gurvitch Ensemble“ mit „New Looks at the Music of George Gershwin“. Der deutsch-belarussische Pianist Leon Gurvitch und der charismatische Jazzsänger Ken Norris präsentieren mit ihrem neuen Programm »New Looks at the Music of George Gershwin« feinsten Jazz von George Gershwin. … Weiterlesen …

Theater im Blut

   Als Tochter der ersten Pressesprecherin der Komödie Winterhuder Fährhaus lief Britta Duah schon als kleines Mädchen durch die Gänge des Theaterhauses. Es versteht sich von alleine, dass die heutige Leiterin des Hauses wie kaum eine andere das Theater aus dem Effeff versteht. Sozusagen Theater im Blut hat. Etwas über ein Jahr nach ihrem Amtsantritt … Weiterlesen …

Die schönste Sprache der Welt

  Hamburg galt einmal als Comedy-Hauptstadt Deutschlands. Auch in puncto Comedy Open Stage war die Hansestadt ein Schwergewicht. Newcomer aber auch „Alte Hasen“ konnten so problemlos ihr Material für die gezielte Zwerchfellattacke auf das Publikum testen. Inzwischen sind viele Veranstalter dieser Shows auf Tour mit eigenen Programmen, so dass sich die Open Stages irgendwann nicht … Weiterlesen …

Hamburger Serenadenkonzert –
„Das Fräulein Klarinette“

Die Klarinettistin und künstlerische Leiterin der Hamburger Serenadenkonzerte, Sabine Grofmeier, zählt zu den herausragenden Künstlerinnen ihres Fachs und wird von der Presse in einem Atemzug mit Star-Klarinettistinnen wie Sabine Meyer und Sharon Kam genannt. Als ausdrucksstarke Künstlerin erobert Grofmeier durch ihre zupackende Musikalität und der souveränen Beherrschung ihres Instruments jedes Publikum im Sturm. Beim 13. … Weiterlesen …

The Beauty of the Father – Das aktuelle Stück im English Theatre

Nach dem Tod seiner Mutter reist ein Mädchen aus den USA an einen Küstenort im Süden Spaniens, um sein Verhältnis zum Vater zu stärken, der die Familie zehn Jahre zuvor verlassen hat. Sie trifft seine neue Lebensgefährtin, verliebt sich in seinen marokkanischen Hausangestellten und entdeckt nicht nur, dass der junge Mann mit der Lebensgefährtin verheiratet … Weiterlesen …

Bühnenbild Titanic The Musical

Titanic The Musical – Staatsoper Hamburg

Das Phänomen Titanic bewegt die Menschen bis heute. Noch auf seiner Jungfernfahrt im Jahre 1912 kollidierte das gigantische Schiff mit einem Eisberg und versank. Bis heute gilt sein Untergang als eines der dramatischsten Unglücke des 20. Jahrhunderts.  Die Hoffnungen und Träume der Passagiere, die mit ihren eigenen Geschichten und Erwartungen das „unsinkbare Schiff“ betraten, faszinieren … Weiterlesen …

Nicolaikirche NicolaiTurm, Das Theaterschiff, Hamburg Süd

Das Schiff – Was für ein Theater!

Kabarett, Literatur, Musik und Theater auf höchstem Niveau – dafür ist Hamburgs Theaterschiff „Das Schiff“ auch über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Seit nunmehr als 35 Jahren unterhält es mit eigenem Ensemble und hochkarätigen Gästen sein Publikum und ist aus der Kulturszene gar nicht wegzudenken. Sein Markenzeichen: Schnell, frech, musikalisch und nah. Wer je auf Hamburgs … Weiterlesen …

Prof. Dr. Rainer Moritz und Caroline Kiesewetter in der Büchserstube des Literaturhauses im 4Stock

Hamburger Bekenntnisse: Ich weine nicht, wenn der Regen fällt

  Im Gespräch mit dem Leiter des Literaturhauses Rainer Moritz Er ist nicht nur Literaturkritiker und liest unzählige Bücher. Rainer Moritz schreibt auch unzählige. Sein letztes Werk „Schlager“ hat uns zusammengebracht. Der Autor liest dann aus seinem Buch, und ich singe die dazugehörigen Schlager. Ein echter Spaß, denn der bekennende Schlager-Liebhaber nimmt mit einem Augenzwingern … Weiterlesen …