MKG – Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg

Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) Von der japanischen Tee-Keramikkunst bis in die Wissenschaft der Fotografie führt das Museum für Kunst und Gewerbe seine Gäste mit interessanten Ausstellungen von der Antike bis in die Gegenwart. Das 1877 eröffnete Museum gehört zu den führenden Museen für Kulturgeschichte, Kunsthandwerk, Design und Fotografie in Europa. Seine Schwerpunkte … Weiterlesen …

Hamburger Serenadenkonzert –
„Das Fräulein Klarinette“

Die Klarinettistin und künstlerische Leiterin der Hamburger Serenadenkonzerte, Sabine Grofmeier, zählt zu den herausragenden Künstlerinnen ihres Fachs und wird von der Presse in einem Atemzug mit Star-Klarinettistinnen wie Sabine Meyer und Sharon Kam genannt. Als ausdrucksstarke Künstlerin erobert Grofmeier durch ihre zupackende Musikalität und der souveränen Beherrschung ihres Instruments jedes Publikum im Sturm. Beim 13. … Weiterlesen …

„Sex of Rock“ –
„Bubi“ Heilemann zeigt Fotografien im Erotic Art Museum

Das Erotic Art Museum ist ein Ort für internationale erotische Kunst mit engem Bezug zu Künstlern aus Sankt Pauli. In der aktuellen Ausstellung sind Fotografien von Wolfgang „Bubi“ Heilemann zu sehen.  Das Besondere an seinen Fotografien: Er hatte sie alle – die großen Stars- vor der Linse. Denn kaum einer kam den Stars der 60er … Weiterlesen …

Ernst Barlach Haus – Kunst im Jenischpark

Das Ernst Barlach Haus im Landschaftsgarten Jenischpark ist ein privat getragenes Museum und das Zuhause der Hauptwerke von Ernst Barlach, dem expressionistischen Bildhauer, Zeichner und Schriftsteller. Neben seinen Werken finden hier ebenfalls Ausstellungen zur Kunst der klassischen Moderne und Gegenwart statt, sowie die Konzertreihe Klang & FORM. Das Geburtshaus des Künstlers wurde im August 1987 … Weiterlesen …

Bucerius Kunst Forum – Kunst in Rathausnähe

Das Bucerius Kunstforum zeigt jährlich vier verschiedene Ausstellungen von der Antike bis zur klassischen Moderne und liegt mitten im Herzen von Hamburg in unmittelbarer Rathausnähe. Das Konzept des Hauses beinhaltet, Altbekanntes in neue Formen zu bringen, um Kunstkenner und Neulinge gleichermaßen anzusprechen. Das Museum ist auf die Zeit Stiftung Ebelin von Gerd Bucerius zurückzuführen, die … Weiterlesen …

90 Jahre Heymann-
Ein Leben für die Bücher

Die Geschwister Christian Heymann und Heike Heymann-Rienau übernahmen die Leitung des Familienunternehmens von Seniorchef Gerhard Heymann „Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt“, lautet eine arabische Redensart. Einen besseren Vergleich könnte man wohl kaum finden, um die Faszination, die die Welt der Bücher in jedem leidenschaftlichen Leser entfacht, zu beschreiben. … Weiterlesen …

KUNST GOES POP-UP

Ulrik Mikkelsen, einer der aufstrebenden Künstler Dänemarks, organisiert seine erste Pop-up-Ausstellung in Hamburg. Im Alleingang, ohne Galerie. Eröffnet wird die Ausstellung „Gott ist menschlich“ am 18. August um 19. 30 Uhr im NOHO auf der Reeperbahn. Mikkelsen kam 2017 der Liebe wegen nach Hamburg. Die Liebe ging, die Leidenschaft für die Stadt und vor allem … Weiterlesen …

Bühnenbild Titanic The Musical

Titanic The Musical – Staatsoper Hamburg

Das Phänomen Titanic bewegt die Menschen bis heute. Noch auf seiner Jungfernfahrt im Jahre 1912 kollidierte das gigantische Schiff mit einem Eisberg und versank. Bis heute gilt sein Untergang als eines der dramatischsten Unglücke des 20. Jahrhunderts.  Die Hoffnungen und Träume der Passagiere, die mit ihren eigenen Geschichten und Erwartungen das „unsinkbare Schiff“ betraten, faszinieren … Weiterlesen …