Mahnmal St.Nikolai – Ein Ort des Erinnerns

Das Mahnmal St.Nikolai ist heutzutage ein zentraler Erinnerungsort für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft der Jahre 1933-1945, wo Hass auf andere weltweit seinen Höhepunkt erreicht hat. Toleranz und Völkerverständigung sind das Ziel für die Zukunft. Dieses Ziel ist jedoch erst möglich, wenn man sich auch mit der Vergangenheit auseinandergesetzt hat und aus ihr lernt, … Weiterlesen …

Erotic Art Museum, Tomi Ungerer und Domenica Anita Niehoff, bekannt als Domenica (Foto: Günter Zint)

Erotic Art Museum – Vielfalt erotischer Kunst

Das Erotic Art Museum ist ein Ort für internationale erotische Kunst mit engem Bezug zu Künstlern aus Sankt Pauli. In der Präsenzausstellung zu sehen sind Werke des Collagen-Künstlers Friedrich Frahm und die erotischen Fotografien des renommierten Fotografen Günter Zint. Im Wechsel gibt es thematische Ausstellungen rund um den Eros und seine vielfältigen Spielarten. Im Art-Shop, … Weiterlesen …

Die Schaarhörn am Anleger Norderelbstraße

Stiftung Hamburg Maritim: Schiffe in Fahrt- Schaarhörn

Hamburgs maritime Seiten sind unzweifelhaft das Highlight der Stadt. Die Silhouette von einem Schiff aus zu betrachten sicher eine der schönsten Arten sich der Stadt zu nähern. Noch attraktiver wird eine Fahrt auf der Elbe auf einem der fünf historischen, auf Fahrt gehenden Schiffe der Stiftung Hamburg Maritim. Die Stiftung betreibt in der HafenCity den … Weiterlesen …

Kultur satt für Hamburg

Das sind doch einmal gute Nachrichten, über die sich ganz Hamburg freuen kann: Die beiden Hamburger Abgeordneten Johannes Kahrs (SPD) und Rüdiger Kruse (CDU) setzen sich erfolgreich für Hamburger Kulturprojekte ein und konnten jetzt in den Haushaltsberatungen für das Jahr 2018 rund 49 Millionen Euro des Bundes für diverse kulturelle Projekte in Hamburg durchsetzen. Davon … Weiterlesen …

Stückgutgeschichte, Cap San Diego Museumsschiff im Hamburger Hafen mit Kränen am Holzhafen

Museumsschiffe können fahren, und Museen bewegen Geschichte

  Museumsschiffe können durchaus fahren und bleiben ein besonderes Erlebnis für Mitfahrer. Für diejenigen, die durch ihre Mitfahrt für den Erhalt der Schiffe sorgen, bleibt die kleine Reise auf dem Wasser ein bleibendes Erlebnis. Wir wünschen der Crew und der Cheffin Ann-Kathrin Cornelius auf ihrer ersten großen Fahrt viel Spaß. Am Sonntag 01. Juli, kommt … Weiterlesen …

Prototyp – Feinste Automobilschätze

Seit 2008 präsentiert das Automuseum PROTOTYP auf rund 2.500 m² seltene Sport- und Rennwagen aus 70 Jahren Automobilgeschichte. Zu sehen sind in dem denkmalgeschützten und modernisierten Fabrikgebäude unter anderem auch Prototypen. Das Museum versteht sich vielmehr selbst als eine Art „Prototyp“, denn das Konzept der Ausstellung, die die wertvollen Fahrzeuge ohne trennende Barrieren präsentiert, ist … Weiterlesen …

Ausflugstipps, Dialog mit der Zeit

Dialog mit der Zeit – Neues Erlebnisformat in der Speicherstadt

Hamburg wird mal wieder um eine Attraktion reicher. Nach den bereits erfolgreich etablierten Erlebnisformaten „Dialog im Dunkeln“ und „Dialog im Stillen“ bietet das Dialoghaus Hamburg seit dem 24. Mai 2018 jetzt eine dritte ständige Erlebnisausstellung an, die schon in Israel, Taiwan, Finnland, Singapur, der Schweiz, in Frankfurt/Main und in Berlin bewundert werden konnte: Sie trägt … Weiterlesen …

Wer war Albert Ballin?

Das Auswanderermuseum BallinStadt erinnert an eine herausragende Hamburger Persönlichkeit Im November ist es 100 Jahre her, dass Albert Ballin, Begründer der Kreuzfahrt und Berater von Kaiser Wilhelm II., starb. Sein Todesjahr ist dem Auswanderermuseum BallinStadt Grund genug, diesem ungewöhnlichen Menschen eine ganze Ausstellung zu widmen. Ballin wurde 1857 als jüngstes von 13 Kindern in Hamburg … Weiterlesen …

Wo Hamburg am maritimsten ist

Kein anderes Museum präsentiert die gesamte Geschichte der Seefahrt in ihren unterschiedlichen Aspekten so eindrucksvoll und detailliert wie das Internationale Maritime Museum Hamburg (IMMH) in der HafenCity. Basis des Museums ist die Sammlung von Professor Peter Tamm. Die weltweit größte maritime Privatsammlung wurde 2008 in eine Stiftung überführt und im Kaispeicher B in der HafenCity … Weiterlesen …