KUNST GOES POP-UP

Ulrik Mikkelsen, einer der aufstrebenden Künstler Dänemarks, organisiert seine erste Pop-up-Ausstellung in Hamburg. Im Alleingang, ohne Galerie. Eröffnet wird die Ausstellung „Gott ist menschlich“ am 18. August um 19. 30 Uhr im NOHO auf der Reeperbahn. Mikkelsen kam 2017 der Liebe wegen nach Hamburg. Die Liebe ging, die Leidenschaft für die Stadt und vor allem … Weiterlesen …

Charline von Heyl – Snake Eyes- Deichtorhallen

Die in New York lebende deutsche Künstlerin Charline von Heyl ist eine der innovativsten Malerinnen der Gegenwart, die für ihre ausgefeilten und zugleich intuitiven Arbeiten international höchste Anerkennung erfährt. Herkömmliche Vorstellungen von Komposition, Schönheit, Narration und künstlerischer Subjektivität stellt von Heyl in ihren Bildern radikal auf den Kopf. Mit einer extrem prozessorientierten Arbeitsweise, scharfsinnigem Humor … Weiterlesen …

Bargheer Museum –

Die umfangreiche Sammlung und der Nachlass des Künstlers Eduard Bargheer stehen dem Museum zur Verfügung und bilden die Basis für ein abwechslungsreiches Programm für zukünftige Ausstellungen seiner Werke, und die seiner Künstlerfreunde und Zeitgenossen. Zusätzlich werden die Stipendiaten der Eduard Bargheer Stiftung, zur Förderung junger Künstler, präsentiert. Von dem Haus aus hat man auch einen Blick … Weiterlesen …

Die Schaarhörn am Anleger Norderelbstraße

Stiftung Hamburg Maritim: Schiffe in Fahrt- Schaarhörn

Hamburgs maritime Seiten sind unzweifelhaft das Highlight der Stadt. Die Silhouette von einem Schiff aus zu betrachten sicher eine der schönsten Arten sich der Stadt zu nähern. Noch attraktiver wird eine Fahrt auf der Elbe auf einem der fünf historischen, auf Fahrt gehenden Schiffe der Stiftung Hamburg Maritim. Die Stiftung betreibt in der HafenCity den … Weiterlesen …

Kultur satt für Hamburg

Das sind doch einmal gute Nachrichten, über die sich ganz Hamburg freuen kann: Die beiden Hamburger Abgeordneten Johannes Kahrs (SPD) und Rüdiger Kruse (CDU) setzen sich erfolgreich für Hamburger Kulturprojekte ein und konnten jetzt in den Haushaltsberatungen für das Jahr 2018 rund 49 Millionen Euro des Bundes für diverse kulturelle Projekte in Hamburg durchsetzen. Davon … Weiterlesen …

Stückgutgeschichte, Cap San Diego Museumsschiff im Hamburger Hafen mit Kränen am Holzhafen

Museumsschiffe können fahren, und Museen bewegen Geschichte

  Museumsschiffe können durchaus fahren und bleiben ein besonderes Erlebnis für Mitfahrer. Für diejenigen, die durch ihre Mitfahrt für den Erhalt der Schiffe sorgen, bleibt die kleine Reise auf dem Wasser ein bleibendes Erlebnis. Wir wünschen der Crew und der Cheffin Ann-Kathrin Cornelius auf ihrer ersten großen Fahrt viel Spaß. Am Sonntag 01. Juli, kommt … Weiterlesen …

Prototyp – Feinste Automobilschätze

Seit 2008 präsentiert das Automuseum PROTOTYP auf rund 2.500 m² seltene Sport- und Rennwagen aus 70 Jahren Automobilgeschichte. Zu sehen sind in dem denkmalgeschützten und modernisierten Fabrikgebäude unter anderem auch Prototypen. Das Museum versteht sich vielmehr selbst als eine Art „Prototyp“, denn das Konzept der Ausstellung, die die wertvollen Fahrzeuge ohne trennende Barrieren präsentiert, ist … Weiterlesen …

Ausflugstipps, Dialog mit der Zeit

Dialog mit der Zeit – Neues Erlebnisformat in der Speicherstadt

Hamburg wird mal wieder um eine Attraktion reicher. Nach den bereits erfolgreich etablierten Erlebnisformaten „Dialog im Dunkeln“ und „Dialog im Stillen“ bietet das Dialoghaus Hamburg seit dem 24. Mai 2018 jetzt eine dritte ständige Erlebnisausstellung an, die schon in Israel, Taiwan, Finnland, Singapur, der Schweiz, in Frankfurt/Main und in Berlin bewundert werden konnte: Sie trägt … Weiterlesen …