Death Knell – Das neue Stück im English Theatre

Die Handlung des extrem spannenden Thrillers von James Cawood spielt in einer Jagdhütte im schottischen Bergland. Die einzigen Bewohner sind der Autor Henry Roth und seine Frau Evelyn. Sie erwarten Besuch von dem charmanten und charismatischen Schauspieler Jack Willoughby, der für eine Rolle in Henrys nächstem Stück vorsprechen möchte. Das Vorsprechen jedoch verwandelt sich in … Weiterlesen …

90 Jahre Heymann-
Ein Leben für die Bücher

Die Geschwister Christian Heymann und Heike Heymann-Rienau übernahmen die Leitung des Familienunternehmens von Seniorchef Gerhard Heymann „Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt“, lautet eine arabische Redensart. Einen besseren Vergleich könnte man wohl kaum finden, um die Faszination, die die Welt der Bücher in jedem leidenschaftlichen Leser entfacht, zu beschreiben. … Weiterlesen …

KUNST GOES POP-UP

Ulrik Mikkelsen, einer der aufstrebenden Künstler Dänemarks, organisiert seine erste Pop-up-Ausstellung in Hamburg. Im Alleingang, ohne Galerie. Eröffnet wird die Ausstellung „Gott ist menschlich“ am 18. August um 19. 30 Uhr im NOHO auf der Reeperbahn. Mikkelsen kam 2017 der Liebe wegen nach Hamburg. Die Liebe ging, die Leidenschaft für die Stadt und vor allem … Weiterlesen …

Charline von Heyl – Snake Eyes- Deichtorhallen

Die in New York lebende deutsche Künstlerin Charline von Heyl ist eine der innovativsten Malerinnen der Gegenwart, die für ihre ausgefeilten und zugleich intuitiven Arbeiten international höchste Anerkennung erfährt. Herkömmliche Vorstellungen von Komposition, Schönheit, Narration und künstlerischer Subjektivität stellt von Heyl in ihren Bildern radikal auf den Kopf. Mit einer extrem prozessorientierten Arbeitsweise, scharfsinnigem Humor … Weiterlesen …

Bühnenbild Titanic The Musical

Titanic The Musical – Staatsoper Hamburg

Das Phänomen Titanic bewegt die Menschen bis heute. Noch auf seiner Jungfernfahrt im Jahre 1912 kollidierte das gigantische Schiff mit einem Eisberg und versank. Bis heute gilt sein Untergang als eines der dramatischsten Unglücke des 20. Jahrhunderts.  Die Hoffnungen und Träume der Passagiere, die mit ihren eigenen Geschichten und Erwartungen das „unsinkbare Schiff“ betraten, faszinieren … Weiterlesen …

Bargheer Museum –

Die umfangreiche Sammlung und der Nachlass des Künstlers Eduard Bargheer stehen dem Museum zur Verfügung und bilden die Basis für ein abwechslungsreiches Programm für zukünftige Ausstellungen seiner Werke, und die seiner Künstlerfreunde und Zeitgenossen. Zusätzlich werden die Stipendiaten der Eduard Bargheer Stiftung, zur Förderung junger Künstler, präsentiert. Von dem Haus aus hat man auch einen Blick … Weiterlesen …

Mahnmal St.Nikolai – Ein Ort des Erinnerns

Das Mahnmal St.Nikolai ist heutzutage ein zentraler Erinnerungsort für die Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft der Jahre 1933-1945, wo Hass auf andere weltweit seinen Höhepunkt erreicht hat. Toleranz und Völkerverständigung sind das Ziel für die Zukunft. Dieses Ziel ist jedoch erst möglich, wenn man sich auch mit der Vergangenheit auseinandergesetzt hat und aus ihr lernt, … Weiterlesen …