Elbfest.Hamburg – Hafenfest für die Traditionsschiffe

 

Mit dem Elbfest.Hamburg am 22. und 23. September 2018 sollen nicht nur die alten Schoner, Dampfer und Ewer in den Mittelpunkt gerückt, sondern auch die ehrenamtliche Arbeit von rund 3000 Hamburgern, die sich für den Erhalt der maritimen Kultur und Geschichte der Hansestadt einsetzen, gewürdigt werden. Zwei Tage lang dreht sich dann bei einem umfangreichen Programm im Traditionsschiffhafen, im Hafenmuseum, im Museumshafen Övelgönne und auf der Elbe alles um die bewundernswerten Traditionsschiffe. Veranstalter des Festes ist die Stiftung Hamburg Maritim, die von elf weiteren Institutionen bei der Ausrichtung des Festes unterstützt wird. Da versteht es sich schon fast von selbst, dass bei der Traditionsschiffparade die CAP SAN DIEGO, das größte, fahrtüchtige Museums-Frachtschiff der Welt, natürlich mit von der Partie ist. Eine Fahrt auf der Elbe – mehr Hamburg geht nun wirklich nicht. Wer an diesem Wochenende noch nichts fest geplant hat, sollte es sich nicht entgehen lassen, auf der CAP SAN DIEGO eine Fahrt elbabwärts mit großem Drehmanöver zu erleben. Das Boarding beginnt um 10.00 Uhr, bevor es um 11.00 Uhr „Leinen los und volle Kraft voraus“ heißt. Während der Fahrt ist natürlich für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Um 18:00 Uhr geht dann mit dem Anlegemanöver ein ereignisreicher Tag auf der Elbe zu Ende. Wer seine „Seetauglichkeit“ nun überprüfen möchte, erhält Tickets für die Fahrt mit der CAP SAN DIEGO unter https://capsandiego.de/fahrten-2018.html

 

i Elbfest.Hamburg, 22. und 23. September 2018

Sandtorhafen, Hafenmuseum, Elbe, Museumshafen Oevelgönne

AUF STIPPVISITE

Unser Tipp: Ein Blick von der CapSanDiego auf das Schiff und unseren Hafen. Alternativ vom Stage Musical Boulevard von der anderen Elbseite. Städtetouren dauern meist 48h. Die „Amerigo Vespucci” ist etwas länger da! Das italienische Ausbildungsschiff, gilt als eines der schönsten Segelschiffe, das können wir gerne bestätigen. 101 Meter und 24Segel, das letzte Mal war … Weiterlesen …

Wildpark Schwarze Berge – Nachtwanderung

Der Wildpark Schwarze Berge in den Harburger Bergen ist vielen bekannt bei Tageslicht, doch wie sieht aus beim Einbruch der Dunkelheit? Im September hat man drei Mal die Möglichkeit den Wildpark bei völliger Dunkelheit zu besuchen, bei einer spannenden Nachtwanderung. Macht euch auf die Spuren der nachtaktiven Tiere, denn es gibt es eine Menge zu … Weiterlesen …

Summer`s Tale – Family&Friends Festival

Wenn die Kinder einen ins Bett schicken. Dann hat beim Auftritt von Madness das Kind das letzte Wort! Das „A Summer`s Tale” Festival besticht durch das breit angelegte Festivalkonzept. Das line-up ist vordergründig nicht das was als erstes überzeugen soll. Der Konzeptgedanke ist zusammen Spaß zu haben und greift den ursprünglichen der Geist der 60er … Weiterlesen …

Ausflugstipps, Hamburg für Familien, Dancer, Adrenalin, Heiligengeistfeld

Ausflugstipps – Hamburg für Familien

Hamburgs Schulhöfe mutieren zu Geisterstädten, während in den Parks und auf den Spielplätzen unserer Stadt das Leben tobt. Ganz klar, es ist Sommerzeit. Und da dieser Sommer seinem Namen auch im Norden alle Ehre macht, sollte die warme Jahreszeit gut genutzt sein. Deshalb haben wir für alle, die ihre Ferien in der schönsten Stadt der … Weiterlesen …

Lotsenschoner N°5 Elbe, HafenCity

Stiftung Hamburg Maritim – Lotsenschoner N°5 Elbe

Hamburgs Geschichte ist maritim – schließlich haben der Hafen und die Schifffahrt die Entwicklung unserer Stadt über Jahrhunderte geprägt. Dieses Erbe zu bewahren, hat sich die 2001 gegründete Stiftung Hamburg Maritim auf die Flagge geschrieben. Seit dem werden mit viel Herzblut und ehrenamtlichen Helfern historische Schiffe restauriert, Hafenanlagen gepflegt und der Öffentlichkeit wieder zugänglich gemacht. … Weiterlesen …

Die Schaarhörn am Anleger Norderelbstraße

Stiftung Hamburg Maritim: Schiffe in Fahrt- Schaarhörn

Hamburgs maritime Seiten sind unzweifelhaft das Highlight der Stadt. Die Silhouette von einem Schiff aus zu betrachten sicher eine der schönsten Arten sich der Stadt zu nähern. Noch attraktiver wird eine Fahrt auf der Elbe auf einem der fünf historischen, auf Fahrt gehenden Schiffe der Stiftung Hamburg Maritim. Die Stiftung betreibt in der HafenCity den … Weiterlesen …

Cap San Diego, Museumsschiff, Hafen, Überseebrücke

Cap San Diego – Alle Mann an Bord!

Sie gehört zu Hamburg wie der Michel oder die Speicherstadt – auch wenn die Silhouette der Cap San Diego an der Überseebrücke im Hafen hin und wieder eine Lücke hinterlässt, wenn sie mal wieder auf „große Fahrt“ ist. Das Lieblings-Museumsschiff der Hanseaten kommt immer wieder in die schönste Stadt der Welt zurück. Ein Besuch oder … Weiterlesen …

Helgoland, Hummerbuden, Halunder Jet, Nordsee, Urlaub

Unser schöner Norden – Helgoland voraus!

Eine großartige Natur, ein tolles Angebot für Shoppingfans und ein beliebtes Ziel für Ruhesuchende: Deutschlands einzige Hochseeinsel, Helgoland, wartet mit vielen Attraktionen auf. Auch die Überfahrt ist schon eine kleine Attraktion für sich, bringt doch seit Anfang der Saison 2018 der neue Halunder Jet Tagestouristen und Helgolandbesucher auf eine besonders entspannte und bequeme Art und … Weiterlesen …