Busch kann auch anders!

Busch kann auch anders: Gemälde Herbstliche Waldlandschaft
Herbstliche Waldlandschaft mit Hirt und Kühen, Privatbesitz ©Arne Schultz

Max, Moritz, die Witwe Bolte und die fromme Helene – die kennt jedes Kind. Aber ihr Schöpfer Wilhelm Busch war weit mehr als nur ein humoristischer Dichter. Ein talentierter Maler nämlich. Über den Paul Klee einmal sagte „Einige seiner Kerle mit roten Jacken gehören in eine Gemäldegalerie, sie sind durchaus gut.“

Dennoch ist der Maler Busch bis heute relativ unbekannt geblieben. Was auch daran liegen mag, dass er seine Bilder zu Lebzeiten vor der Öffentlichkeit verborgen hielt.

Im Ernst Barlach Haus können Fans von Wilhelm Busch jetzt dessen unbekannte Seite kennenlernen. Eine große Ausstellung unter dem Titel „Herzenssache“ präsentiert bis zum 10. Juni rund 70 Stücke aus dem Museum Wilhelm Busch in Hannover und einigen Exemplaren aus Privatbesitz. Sie geben einen umfassenden Einblick in das künstlerische Werk des Schöpfers berühmter Kinderfiguren.


Busch kann auch anders: verschiedene Studien
Sammelbild mit neun Studien. Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur und Zeichenkunst Hannover

Ernst Barlach Haus
Stiftung Hermann F. Reemtsma
Jenischpark
Baron-Voght-Straße 50 a
Öffnungszeiten:
dienstags bis sonntags 11 bis 18 Uhr