Ausflugs-Tipp: Tierpark Lüneburger Heide

Ausflugs-Tipp: Junge Ziege im Wildpark
Ein echter Hingucker: die jungen Ziegen. @Wildpark Lüneburger Heide

Der Countdown hat begonnen! Nur noch ein paar Tage bis zu den Feiertagen. Zeit also, sich schon einmal zu überlegen, was man so unternehmen kann mit Kind und Kegel. Ein echter Klassiker unter den Ausflugs-Tipps ist der Wildpark Lüneburger Heide. Dieses Jahr lautet das Ostermotto im Park „Ach du dickes Ei“.

Schon am Donnerstag, 18. April geht es los mit dem großen Kindervernügen: Eine spannende Oster-Rallye durch den Wildpark ist ideal für kleine Entdecker. Immerhin geht es darum, das goldene Ei zu finden. Damit nicht genug: Es gibt auch den traditionellen Eierlauf, in der Osterwerkstatt lassen sich bunte Eier kreieren und auch die flauschigen Küken im Hühnerhof stehen an diesem Tag im Mittelpunkt. Ostersonntag und -Montag lockt das größte Osternest des Nordens die Kids zu einer spannenden Suche.

Ausflugs-Tipp: das Osternest im Wildpark
Spannende Suche im großen Osternest

Der Wildpark bietet seinen Besuchern rund 1200 Tiere ganz aus 140 Arten. Hier sind Bären genauso zu Hause wie Moschusochsen oder Steinböcke. Ein Erlebnis für die Kleinen ist das Streichelgehege. Alpakas, Ziegen oder Heidschnucken sind hier buchstäblich zum Greifen nahe. Aber die wahren Lieblinge der Kids sind die Ponys und Esel.

Wildpark Lüneburger Heide
Wildpark 1
21271 Nindorf-Hanstedt
Öffnungszeiten: täglich von 8 bis 19 Uhr