Himalaya: wärmstens zu empfehlen!

Tagsüber klettern die Temperaturen zwar schon ganz gut nach oben. Gegen Abend und nachts allerdings ist es schon ganz schön frisch. Wer trotzdem die Heizung nicht mehr „volle pulle“ aufdrehen möchte, sollte mal im Himalaya vorbeischauen – die Wärmflaschen dort sind genau das Richtige. Die Wärmespender sind nicht nur praktisch, sie bezaubern auch durch ihr … Weiterlesen …

Hansa-Theater: Große Ereignisse

So eine Pressekonferenz kann langweilig sein. Sie kann aber auch ausgesprochen kurzweilig sein. So war es zumindest, als heute die beiden Intendanten des Hansa-Theaters ihre Pläne für die Zukunft vorstellten. Und da werfen die berühmten großen Ereignisse ihre Schatten voraus. Mit „Cabaret“ bringen die Intendanten Ulrich Waller und Thomas Collien ab Februar 2020 eine echte … Weiterlesen …

Hamburger Kunsthalle sucht Erinnerungen

In diesem Jahr blickt die Hamburger Kunsthalle auf ihr 150-jähriges Bestehen zurück. Deshalb sammelt sie ab sofort und bis Ende Mai 2019 Erinnerungen, Erlebnisse, Meinungen und Objekte zu ihrer Geschichte. Gesucht werden Fotografien, Postkarten, Briefe, Plakate, Eintrittskarten, Kataloge, Graphiken und weitere Dinge und Erzählungen. Welche besonderen Ereignisse verbinden die Hamburger_innen und die Besucher_innen mit der … Weiterlesen …

Montags-Tipp: Barcelona Tapas

Noch ist vom Frühling nicht sonderlich viel zu sehen in Hamburg. Zeit also, sich in südliche Gefilde aufzumachen – zumindest kulinarisch. Das Barcelona Tapas ist dafür eine wunderbare Adresse. Mit Freunden die spanische Esskultur genießen, bei der verschiedene Tapas bestellt und geteilt werden, macht richtig gute Laune. Die Vielfalt ist beachtlich. Sie reicht von zartem … Weiterlesen …

Freitags ist Fisch-Tag

Zugegeben: Dass man freitags traditionell Fisch isst, kommt eigentlich eher aus dem katholischen Glauben. Aber auch wenn Hamburg nicht unbedingt eine Hochburg dieser Religionsrichtung ist: Es gibt viele gute Gründe, (mindestens) einmal in der Woche Leckeres aus Fluss oder Meer zu essen. Fisch stärkt stärkt Herz, Gehirn und Immunabwehr. Vor allem seine Omega-3-Fettsäuren haben vielfältige … Weiterlesen …

Ladage & Oelke: Auf ein Neues!

Auf solche Zahlen muss eine der vielen, austauschbaren Modeketten erst mal kommen: Satte 174 Jahre waren Ladage & Oelke am Neuen Wall präsent. Ende des Monats zieht das inhabergeführte Modegeschäft um. Die neue Adresse: Große Bleichen 34. Doch dieser Standort wird nicht für immer sein. Denn Ladage & Oelke bereiten gerade ihren neuen Flagship-Store vor. … Weiterlesen …

Essen für die Seele: Fillet of Soul

Wem der Restaurantname „Fillet of Soul“ bekannt vorkommt: Ja, so hieß ein Club in dem James-Bond-Streifen „Live and let die“. Filmreif ist in dem Restaurant im Haus der Photographie an den Deichtorhallen allerdings nicht nur der Name – sondern vor allem das kreative Küchenkonzept. Beste Qualität der Zutaten, dazu frische Crossover-Ideen und ein lockeres Ambiente, … Weiterlesen …

Mindways 3 D Trickart: Die Kunst der Täuschung

An der Nordkanalstraße, nur fünf Minuten vom Hauptbahnhof entfernt, befindet sich eine ganz und gar magische Welt: Mindways 3 D Trickart“. Der japanische Künstler Masashi Hattori hat hier 25 faszinierende 3-D-Welten geschaffen, die das menschliche Auge perfekt verwirren. Vor allem dann – und genau das ist der Reiz von Mindways – wenn man mit dem … Weiterlesen …

Theaterfans aufgepasst!

Wer schon immer mal auf den Brettern stehen wollte, die die Welt bedeuten, kann jetzt Teil eines einzigartigen Projekts werden. Am 11. Mai wird die UNICEF an 100 verschiedenen Orten in ganz Deutschland die Aktion „Theater der 10.000“ auf die Beine stellen. Jeweils 100 Menschen von Flensburg bis Passau sind dann dabei. In Hamburg findet … Weiterlesen …

Achtung Hasenalarm!

Wer an diesem Wochenende mal wieder im Hamburger Umland unterwegs ist, um den Kopf freizubekommen, sollte genau hinsehen. Auf manchen Wiesen sind jetzt Hasenkinder zu entdecken. Aber Achtung! Die Babys sind nicht etwa mutterlos. Die Häsin legt das Jungtier auf der Wiese ab, wenn sie selbst auf Futtersuche geht. Also bitte keine „Kindesentführungen“, so gut … Weiterlesen …

DOM, Heiligengeistfeld

Es geht wieder rund!

Den Frühling kündigen in Hamburg nicht nur die Krokusse an. Auch der Hamburger Dom setzt traditionell das Startzeichen für diese Zeit. In diesem Jahr beginnt der Frühlingsdom am 22. März – und hat eine Menge Neues zu bieten: Die „Hamburger Geisterfabrik“ ist keine Geisterbahn im herkömmlichen Sinne. Die Multifunktionsanlage kann viel mehr: Achterbahn mit Maximal-Tempo … Weiterlesen …

Hamburger Kunsthalle, Hamburg für Familien

Hamburg für Familien

Es ist so weit: Der Frühling hat seinen Weg nach Hamburg gefunden und bringt gleich zwei Wochen Ferien mit. Grund genug für die Redaktion zu recherchieren, was Familien in dieser aufregenden Zeit in der Hansestadt zusammen unternehmen können. http://www.hagenbeck.de Polarforscher im Einsatz Der Tierpark Hagenbeck hat sich über die Jahre zu einem DER Wahrzeichen der … Weiterlesen …

Blue Monday auf dem Feuerschiff

Sympathisch, wen man alles dort trifft. Die Jam Session auf dem Feuerschiff ist eine feste Institution, immer montags. Internationale Gäste, jung und alt werden durch die jazzigen „Mucker” gut unterhalten. Da der Eintritt frei ist, darf es auch ein Getränk mehr sein. Die Aussicht auf den Hafen, die Elbphilharmonie Hamburg, dazu gute Musik und Leckeres auf … Weiterlesen …

Busch kann auch anders!

Max, Moritz, die Witwe Bolte und die fromme Helene – die kennt jedes Kind. Aber ihr Schöpfer Wilhelm Busch war weit mehr als nur ein humoristischer Dichter. Ein talentierter Maler nämlich. Über den Paul Klee einmal sagte „Einige seiner Kerle mit roten Jacken gehören in eine Gemäldegalerie, sie sind durchaus gut.“ Dennoch ist der Maler … Weiterlesen …

Barkassen-Meyer bringt Kunst aufs Wasser

Ende März ist es soweit. Dann bekommt Hamburg ein ganz besonderes Wahrzeichen. Die Kunst-Barkasse. Designt wurde sie von Panikrocker und Likörelle-Künstler Udo Lindenberg. Zurzeit erhält das Schiff, das den Namen „MS Ennstal“ bekommen wird, in der Werft den letzten Schliff. Ab dem 28. geht das zehnte Mitglied der Flotte von Barkassen-Meyer aufs Wasser. Getauft wird … Weiterlesen …

Tina – das Musical: Fulminanter Start

Offiziell startet „Tina – das Musical“ erst heute Abend. Doch bereits gestern war im Stage Operettenhaus die Vorpremiere. Und die hatte einiges zu bieten: Neben einem musikalisch fulminanten Querschnitt durch das bewegte Leben Tina Turners war es vor allem die Queen of Soul selbst, die das Publikum zu Begeisterungsstürmen hinriss. Nachdem sich der Vorhang nach … Weiterlesen …

Sankt Pauli Ahoi!

Mitten auf dem Kiez zu Hause. Das ist das Ahoi Sankt Pauli. Leckere hanseatische Spezialitäten und Rezepte von Muddern machen die Küche einzigartig. Das gilt fürs „Rundstück warm“ genauso wie fürs Labskaus oder „Gröner Hein“, Nicht-Hanseaten vielleicht besser bekannt als Birnen, Bohnen und Speck. Eine Sünde wert ist im Ahoi Sankt Pauli übrigens auch das … Weiterlesen …

Hamburg Museum, am Holstenwall Ein bisschen Chi Chi ein bisschen Co Co. Ein Ort zwischen Büro und Blankenese! Mitten in der Stadt abseits vom hektischen Alltag! Bastion Szene Bar, Mittagstisch, Sonntags Brunch, Musik&Dance, MuseumsCafe, Eventlocation

Tipp: Lecker essen

Wann waren sie zum letzten Mal in einem Museum? Wenn Sie jetzt überlegen müssen, wird es Zeit für einen neuen Besuch. Zum Beispiel im Museum für Hamburgische Geschichte am Holstenwall. Dafür gibt es gleich mehrere Gründe. Einer davon ist das Bastion im gleichen Haus. Berühmt ist mittlerweile der Brunch, der hier Hamburgern das Wochenende versüßt. … Weiterlesen …

Frühling im Fischclub!

Woran merkt der Hamburger, dass der Frühling eingezogen ist? Am Wetter? Nicht immer. Aber auf jeden Fall daran, dass der Fischclub seine Türen wieder öffnet. Und genau das ist jetzt der Fall! Von zwölf bis 22 Uhr gibt es in dem Kult-Restaurant in Blankenese wieder allerlei Köstlichkeiten. Beispiele von der aktuellen Tageskarte: Gegrillte Riesengarnelen mit … Weiterlesen …

Veranstaltungstipps: High Five – die Events

15. 2. Hamburg Tattoo Internationale Marschmusik und atemberaubende Show. Das ist das neue „Hamburg Tattoo“. In der Barclaycard Arena treten Musikkorps, Massed Pipes and Drums, Chöre, Tänzer und Solisten der Spitzenklasse aus aller Welt auf. Sie präsentieren hervorragende Blasmusik mit grandiosen Choreographien. Bei diesem Musikfest sind rund 700 Musiker, Dudelsackspieler, Trommler, Tänzern und Solisten aus … Weiterlesen …

Elefantenbaby Santosh: Kleiner Mann auf Tour

Mutig ist er, der kleine Elefantenbulle im Tierpark Hagenbeck. Und neugierig auch: Bei seinem ersten Ausflug ins Freigehege gab es für Santosh auch jede Menge zu entdecken. Gemeinsam mit Halbbruder Raj buddelte der Mini-Elefant erst einmal kleine Löcher in den Boden und hatte prompt Sand im Maul. Verspielt toben die beiden jüngsten Dickhäuter über die … Weiterlesen …

Tina das Musical: Run auf die Karten

Das ging schnell! Die ersten 100.000 Tickets für „Tina – das Musical“ waren schnell vergriffen. Nun hat die Stage Entertainment für Nachschub gesorgt. Das Musical erzählt die Geschichte einer lebenden Legende: Tina Turner. Am 3. März hat es im Stage Operettenhaus Premiere. Mehr dazu auch in der März-Ausgabe des Hamburg Führers.

Kunsthalle: Landschaften en detail

In der Hamburger Kunsthalle ist zurzeit eine die erste umfassende Retrospektive zu Heinrich Reinhold zu sehen. Er gehört zu den bedeutendsten deutschen Landschaftsmalern des 19. Jahrhunderts. Neben einer innovativen Sicht auf die Natur besticht Reinholds Kunst vor allem durch die ungewöhnliche Wahl des Bildausschnitts, sein kompositorisches Geschick und seine fragil-kristalline Zeichentechnik. Anhand von über 120 … Weiterlesen …

Shopping auf hanseatisch

Wir haben uns mal umgesehen und ein paar schöne und nützliche Dinge gefunden. Sie alle haben etwas gemeinsam: ihren Bezug zu Hamburg. Monopoly Hamburg Kaum ein Spiel könnte besser zur Hansestadt passen als das klassische Monopoly um Geld und Immobilien. Immerhin hat Hamburg die höchste Dichte an Millionären in ganz Deutschland. Mit diesem Spiel kann … Weiterlesen …

Hamburg-Bücher: die schönsten Seiten

Das Welterbe der UNESCO zählt zu den absoluten Highlights in Hamburg. Kein Wunder: Kontorhausviertel und Speicherstadt sind historische und architektonische Perlen der Stadt, die immer einen Blick wert sind. Zwei Bücher beschäftigen sich ausführlich mit den bekannten Hamburger Wahrzeichen und vermitteln spannende Ansichten. Interessant sind beide für Besucher und Bewohner gleichermaßen. Die „Speicherstadt Story“ kombiniert … Weiterlesen …

Konzerte im Februar

Schon seit einigen Jahren behauptet sich Hamburg als Konzerthauptstadt Deutschlands. Das liegt zum einen daran, dass es hier von kleinen Clubs bis großen Hallen Bühnen für Künstler aller Art gibt. Zum anderen aber auch daran, dass Hamburger an sich ausgesprochen gern zu Konzerten gehen. Das wird im Februar nicht anders sein. Zuerst ist am 2. … Weiterlesen …

Restaurant Edelcurry: Currywurst ist Kult

„Gehse inne Stadt, wat macht dich da satt? Ne Currywurst…“ Wo er recht hat, hat er recht, der Herbert Grönemeyer. Sein Song Currywurst gilt bis heute als Klassiker. Ebenso wie die gleichnamige Spezialität. Um den Ursprung der Currywurst ranken sich zahlreiche Legenden. Zwar soll die scharfe Köstlichkeit in Berlin erfunden worden sein, aber so ganz … Weiterlesen …

Genuss mit Panoramablick

Die einzigartige Atmosphäre in der Elbphilharmonie, der atemberaubende Blick über die Landungsbrücken, erlesene Weine und kulinarische Highlights. Das sind die Zutaten für ein durch und durch einzigartiges Event: die Küchenparty. Sebastian Brugger, Küchenchef des Elphi-Restaurants „Beer & Dine“ lädt an diesem Abend dazu ein, ihm und dem Team über die Schulter zu schauen. An verschiedenen … Weiterlesen …

Andronaco: Bella Italia im Überseequartier

Immer nur Kantinenessen macht auch nicht glücklich. Ein Abstecher zum Sandtorkai allerdings schon. Denn hier ist das Andronaco zu Hause und bietet allen, die ihre Mittagspause in Bella Italia verbringen wollen, leckere Gerichte im hauseigenen Bistro. Aber auch, wer mal wieder italienisch kochen möchte, sollte sich diese Adresse merken. Die Feinkostabteilung bietet Spezialitäten, die man … Weiterlesen …

Floating Bricks: Der Kult kommt!

Noch ein paar Wochen und es ist wieder soweit! Die Floating Bricks sind in Hamburg. Die größte LEGO™ Ausstellung Norddeutschlands von Fans für Fans findet diesmal an einer absoluten Kult-Location statt: dem Millerntor-Stadion. Dort wo die Kiezkicker um Ruhm und Ehre spielen, stehen am vorletzten Wochenende im März Millionen von bunten Steinen im Mittelpunkt. Kreativität … Weiterlesen …

Wärmstens zu empfehlen

Es ist kalt draußen. Und schön. Genau der richtige Tag also, um den Winter bei einem Spaziergang zu genießen. Damit Ihr dabei auch wohlig warm bleibt, haben wir einen Shopping-Tipp für Euch: Bei Himalaya in der Langen Reihe gibt es wunderschöne Kaschmir-Schals. Federleicht, mollig warm und in leuchtenden Farben, die auch dann gute Laune machen, … Weiterlesen …

Theater im Blut

   Als Tochter der ersten Pressesprecherin der Komödie Winterhuder Fährhaus lief Britta Duah schon als kleines Mädchen durch die Gänge des Theaterhauses. Es versteht sich von alleine, dass die heutige Leiterin des Hauses wie kaum eine andere das Theater aus dem Effeff versteht. Sozusagen Theater im Blut hat. Etwas über ein Jahr nach ihrem Amtsantritt … Weiterlesen …

Made in Hamburg

Für alle, die nach einem tollen Geschenk für sich selbst oder einen lieben Menschen sind, haben wir eine kleine Auswahl an Produkten und schönen Geschenktipps – alle „Made in Hamburg“ zusammengetragen. Save the Seas – Wear a net! Eine der größten Gefahren für unsere Weltmeere und deren Bewohner sind sogenannte Geisternetze, losgerissene oder absichtlich versenkte … Weiterlesen …

Es lebe die Vielfalt

  Es ist ein sonniger Montag im Oktober. Ein blauer Himmel und einige weiße Wolken sind unsere Begleiter, als wir über die Reeperbahn in Richtung Schmidt Theater schlendern. Uns begegnen vereinzelte Touristengrüppchen, die im „Schutz“ des Tageslichts der Verruchtheit der Reeperbahn auf der Spur zu sein scheinen, bisweilen verstohlene Blicke in die Schaufenster der Erotik-Boutiquen … Weiterlesen …

Wildpark Schwarze Berge, Rosengarten

Wildpark Schwarze Berge – Hamburgs wilder Süden

Hamburg ist nicht nur Michel, Elbe und Alster. Die schöne Hansestadt hat viele Facetten und überrascht vor allem im Süden mit ihrer idyllischen Landschaft und abwechslungsreichen Angeboten für Familien. Eine der vielen Perlen südlich der Elbe ist der Wildpark Schwarze Berge. Im schönen Rosengarten gelegen ist er ein beliebtes Ausflugsziel für Familien und jeden, der … Weiterlesen …

Hamburg für Familien, Badespaß, Schwimmbad, Festland

Hamburg für Familien in der kalten Jahreszeit

Auch im November ist in Hamburg einiges los für Familien mit Kindern. Die Redaktion hat sich auf die Suche nach besonderen Familienperlen gemacht, die weder Touristen noch Einheimischen vorenthalten werden sollten. http://www.eisarena-hamburg.de EisArenaHamburg Ab dem 3. November haben Eisprinzessinnen und –prinzen auf der EisArena Hamburg in Planten un Blomen freie Bahn für Pirouetten, Sprünge und … Weiterlesen …

Cornelia Polettos PALAZZO-
Eine märchenhaft kulinarische Komödie

Noch bis zum 6. März heißt es „Manege frei“ für Cornelia Polettos PALAZZO! Dann wird Haute Cuisine gepaart mit einer mitreißenden Show aus hochkarätigen artistischen Darbietungen als kulinarischer Dialog im Spiegelpalast an den Deichtorhallen serviert. In der neuen Show „Kings & Queens“ im Hamburger PALAZZO tauchen die Gäste in die schillernde Zeit der Königshäuser, der … Weiterlesen …

Segelechsen – wie Drachen aus der Urzeit

Sie sehen aus wie gefährliche Drachen aus einer längst vergangenen Zeit und gehören zu den größten Agamenarten: die Philippinische Segelechse (Hydrosaurus pustulatus). Im Freiland erstreckt sich das Verbreitungsgebiet dieser faszinierenden Echsen über das komplette Philippinische Staatsgebiet, wo sie in unmittelbarer Nähe zum Wasser inmitten einer dichten Uferbewachsung leben. Sie halten sich gern in Bäumen auf … Weiterlesen …

Made in Hamburg

Wer unserer schönen Hansestadt einen Besuch abstattet, lässt es sich in aller Regel nicht nehmen, die Landungsbrücken und den Fischmarkt zu besuchen, ein Fischbrötchen zu essen und ein kühles Blondes zu trinken. Ebenso steht bei vielen der Besuch der Reeperbahn, des Michels und der Elbphilharmonie auf dem Programm. Wenn es dann wieder nach Hause geht, … Weiterlesen …

Prosit Hamburg

Foto: pixabay Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe soll gesagt haben, das Leben sei zu kurz, um schlechten Wein zu trinken. Was im ersten Moment amüsant klingt, würden Weinliebhaber in unserer schönen Stadt wohl so direkt unterschreiben. Erfreulicherweise ist die Auswahl an edlen Tropfen aus der ganzen Welt, die man bei Hamburgs Weinhändlern erwerben kann, groß … Weiterlesen …

90 Jahre Heymann-
Ein Leben für die Bücher

Die Geschwister Christian Heymann und Heike Heymann-Rienau übernahmen die Leitung des Familienunternehmens von Seniorchef Gerhard Heymann „Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt“, lautet eine arabische Redensart. Einen besseren Vergleich könnte man wohl kaum finden, um die Faszination, die die Welt der Bücher in jedem leidenschaftlichen Leser entfacht, zu beschreiben. … Weiterlesen …

#DAS HÖREN SEHEN –
Mit den Händen sprechen und den Augen hören

Jeder von uns hat es schon erlebt: Man möchte sich bei einem Konzert oder in der Kneipe mit seinem Gegenüber unterhalten, aber der Geräuschpegel macht es fast unmöglich. Spätestens jetzt kommen die Hände ins Spiel, hofft man doch, sich so seinem Gesprächspartner irgendwie mitteilen zu können. Was die meisten von uns nur in bestimmten Extremsituationen … Weiterlesen …

Cap San Diego, Museumsschiff, Hafen, Überseebrücke

Cap San Diego – Alle Mann an Bord!

Sie gehört zu Hamburg wie der Michel oder die Speicherstadt – auch wenn die Silhouette der Cap San Diego an der Überseebrücke im Hafen hin und wieder eine Lücke hinterlässt, wenn sie mal wieder auf „große Fahrt“ ist. Das Lieblings-Museumsschiff der Hanseaten kommt immer wieder in die schönste Stadt der Welt zurück. Ein Besuch oder … Weiterlesen …

Savoir Vivre in der Hafencity: Carls

Das Hotel Louis C. Jacob gilt als exklusive Adresse für gehobene Hotellerie, vorzügliche Kulinarik und innovative Ideen. So verwundert es nicht, dass das traditionsreiche Haus sein Restaurant CARLS in 2008 schon vorausschauend direkt neben der Elbphilharmonie, eröffnete. Das gastronomische Konzept des Restaurants überrascht und verwöhnt seine Gäste in drei verschiedenen Bereichen auf insgesamt 1.500 Quadratmetern. … Weiterlesen …

Im Herzen Hamburgs mit den Roten Doppeldeckern

Es fällt schwer, sich vom Blick auf den Hafen zu lösen, wenn das herrliche Panorama auf die Hafenkante einen jeden Hamburgbesuch krönt. Wer es aber dennoch tut und sich zum Beispiel auf eine Hop on Hop off-Tour mit den Roten Doppeldeckern begibt, der adelt seine Zeit in der schönsten Stadt der Welt. Dann heißt es … Weiterlesen …