Cornelia Polettos PALAZZO-
Eine märchenhaft kulinarische Komödie

Es geht wieder los! Ab dem 10. November heißt es „Manege frei“ für Cornelia Polettos PALAZZO! Dann wird Haute Cuisine gepaart mit einer mitreißenden Show aus hochkarätigen artistischen Darbietungen als kulinarischer Dialog im Spiegelpalast an den Deichtorhallen serviert. In der neuen Show „Kings & Queens“ im Hamburger PALAZZO tauchen die Gäste in die schillernde Zeit … Weiterlesen …

14. Hamburger Serenadenkonzert –
Eine musikalische Genussreise

Die Klarinettistin und künstlerische Leiterin der Hamburger Serenadenkonzerte, Sabine Grofmeier, zählt zu den herausragenden Künstlerinnen ihres Fachs und wird von der Presse in einem Atemzug mit Star-Klarinettistinnen wie Sabine Meyer und Sharon Kam genannt. Als ausdrucksstarke Künstlerin erobert Grofmeier durch ihre zupackende Musikalität und der souveränen Beherrschung ihres Instruments jedes Publikum im Sturm. Beim 14. … Weiterlesen …

Segelechsen – wie Drachen aus der Urzeit

Sie sehen aus wie gefährliche Drachen aus einer längst vergangenen Zeit und gehören zu den größten Agamenarten: die Philippinische Segelechse (Hydrosaurus pustulatus). Im Freiland erstreckt sich das Verbreitungsgebiet dieser faszinierenden Echsen über das komplette Philippinische Staatsgebiet, wo sie in unmittelbarer Nähe zum Wasser inmitten einer dichten Uferbewachsung leben. Sie halten sich gern in Bäumen auf … Weiterlesen …

Schwimmbad, Hamburg für Familien, Freizeit

Hamburg für Familien im Herbst

Der goldene Oktober läutet langsam den Herbst in Hamburg ein. Aber auch wenn die Tage kürzer, die Temperaturen kühler und das Wetter unbeständiger werden, hat die Hansestadt viel zu bieten. Deshalb hat die Redaktion einige Abenteuer für Familien in Hamburg zusammengestellt. Tollhafen Mit anderen Kindern spielen, die Umgebung erforschen, Türme und Höhlen bauen, sich bei … Weiterlesen …

Made in Hamburg

Wer unserer schönen Hansestadt einen Besuch abstattet, lässt es sich in aller Regel nicht nehmen, die Landungsbrücken und den Fischmarkt zu besuchen, ein Fischbrötchen zu essen und ein kühles Blondes zu trinken. Ebenso steht bei vielen der Besuch der Reeperbahn, des Michels und der Elbphilharmonie auf dem Programm. Wenn es dann wieder nach Hause geht, … Weiterlesen …

„Sex of Rock“ –
„Bubi“ Heilemann zeigt Fotografien im Erotic Art Museum

Das Erotic Art Museum ist ein Ort für internationale erotische Kunst mit engem Bezug zu Künstlern aus Sankt Pauli. In der aktuellen Ausstellung sind Fotografien von Wolfgang „Bubi“ Heilemann zu sehen.  Das Besondere an seinen Fotografien: Er hatte sie alle – die großen Stars- vor der Linse. Denn kaum einer kam den Stars der 60er … Weiterlesen …

Prosit Hamburg

Foto: pixabay Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe soll gesagt haben, das Leben sei zu kurz, um schlechten Wein zu trinken. Was im ersten Moment amüsant klingt, würden Weinliebhaber in unserer schönen Stadt wohl so direkt unterschreiben. Erfreulicherweise ist die Auswahl an edlen Tropfen aus der ganzen Welt, die man bei Hamburgs Weinhändlern erwerben kann, groß … Weiterlesen …

90 Jahre Heymann-
Ein Leben für die Bücher

Die Geschwister Christian Heymann und Heike Heymann-Rienau übernahmen die Leitung des Familienunternehmens von Seniorchef Gerhard Heymann „Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt“, lautet eine arabische Redensart. Einen besseren Vergleich könnte man wohl kaum finden, um die Faszination, die die Welt der Bücher in jedem leidenschaftlichen Leser entfacht, zu beschreiben. … Weiterlesen …

#DAS HÖREN SEHEN –
Mit den Händen sprechen und den Augen hören

Jeder von uns hat es schon erlebt: Man möchte sich bei einem Konzert oder in der Kneipe mit seinem Gegenüber unterhalten, aber der Geräuschpegel macht es fast unmöglich. Spätestens jetzt kommen die Hände ins Spiel, hofft man doch, sich so seinem Gesprächspartner irgendwie mitteilen zu können. Was die meisten von uns nur in bestimmten Extremsituationen … Weiterlesen …

Cap San Diego, Museumsschiff, Hafen, Überseebrücke

Cap San Diego – Alle Mann an Bord!

Sie gehört zu Hamburg wie der Michel oder die Speicherstadt – auch wenn die Silhouette der Cap San Diego an der Überseebrücke im Hafen hin und wieder eine Lücke hinterlässt, wenn sie mal wieder auf „große Fahrt“ ist. Das Lieblings-Museumsschiff der Hanseaten kommt immer wieder in die schönste Stadt der Welt zurück. Ein Besuch oder … Weiterlesen …

Im Herzen Hamburgs mit den Roten Doppeldeckern

Es fällt schwer, sich vom Blick auf den Hafen zu lösen, wenn das herrliche Panorama auf die Hafenkante einen jeden Hamburgbesuch krönt. Wer es aber dennoch tut und sich zum Beispiel auf eine Hop on Hop off-Tour mit den Roten Doppeldeckern begibt, der adelt seine Zeit in der schönsten Stadt der Welt. Dann heißt es … Weiterlesen …

Die schönste Sprache der Welt

  Hamburg galt einmal als Comedy-Hauptstadt Deutschlands. Auch in puncto Comedy Open Stage war die Hansestadt ein Schwergewicht. Newcomer aber auch „Alte Hasen“ konnten so problemlos ihr Material für die gezielte Zwerchfellattacke auf das Publikum testen. Inzwischen sind viele Veranstalter dieser Shows auf Tour mit eigenen Programmen, so dass sich die Open Stages irgendwann nicht … Weiterlesen …

Block ist Kunst

Es gibt wohl kaum einen Hamburger, dem das „Block House“ nichts sagt. Die Restaurantkette ist ein fester Bestandteil der Stadt. Und das bereits seit 50 Jahren. 1968 eröffnete Eugen Block das erste seiner Steakhäuser in Winterhude. Doch das ist nicht das einzige Unternehmen, was Eugen Block und seine Mitarbeiter zum Erfolg brachten. Zum Firmenjubiläum gibt … Weiterlesen …

King of India, Fuhlsbüttel, gut essen, Curry, Gewürze, St. Georg, Fernweh

Exotischer Genuss zum Wochenende

Mal wieder richtig schön essen gehen und sich die Aromen exotischer Gerichte auf der Zunge zergehen lassen. Dafür ist das „King of India“ eine erstklassige Adresse. Die Spezialität dieses Restaurants ist die traditionelle indische Küche. Die Rezepte wurden  aus dem 16. bis 19. Jahrhundert überliefert. Die Mughlai-Küche zeichnet sich durch ihre Vielzahl von Gewürzen und ihren … Weiterlesen …

Entertainment im Mehr!Theater

Pop-Star, Rockabilly-Hero Dick Brave oder Entertainer bei  „Alive & Swingin“. Der Musiker Sasha hat sich in seiner Karriere immer wieder neu erfunden. Nach zwei Jahrzehnten kann man Sasha jetzt erstmals auf Deutsch erleben. Sein Album „Schlüsselkind“ ist musikalisch spannend, dazu durch und durch authentisch.  Sein 20jähriges Jubiläum feiert er mit einer großen Tournee. Dementsprechend heißt … Weiterlesen …

Große Stimmen in der Stadt

Normalerweise ist ja der Montag traditionell der „Couch-Potato-Day“. Aber man sollte Ausnahmen machen. Am Montag, 15. Oktober,  ist dazu eine tolle Gelegenheit. Denn dann sind „mit Mystery of the Bulgarian Voices“ in der Laeiszhalle große Stimmen in der Stadt. Diesen Chor gibt es bereits seit 1952 und seitdem hat er zahlreiche Fans gewonnen. Dazu zählen … Weiterlesen …

Integration für Schwäne

In Hamburg ist ein Integrationsplan für Schwäne gerade erfolgreich abgeschlossen worden. 13 Schwäne aus dem Saarland haben in der Hansestadt eine neue Heimat gefunden. Die Tiere aus dem Süden waren nicht mehr flugtauglich. Das Saarland konnte sie nicht behalten. Nach ihrer Ankunft in Hamburg kamen sie erst einmal in Quarantäne. Danach wurden immer einzelne Tiere … Weiterlesen …

Das Panoptikum 2014 mit den ESSOhäusern als Nachbarn kurz vor dem Abriss

Panoptikum – Wachsfigurenkabinett

Deutschlands ältestes Wachsfigurenkabinett, das Panoptikum, verzaubert seit mehr als 100 Jahren  seine Besucher mit den verblüffend real aussehenden Figuren aus Kunst, Politik und der Popkultur. Mit Hingabe und Sorgfalt entstehen in diesem Familienunternehmen am Spielbudenplatz die lebensgroßen Wachsfiguren, die kleine wie große Gäste gleichermaßen in ihren Bann ziehen. Ein Foto mit Robbie Williams, Udo Lindenberg … Weiterlesen …