Lotsenschoner N°5 Elbe, HafenCity

Stiftung Hamburg Maritim – Lotsenschoner N°5 Elbe

Hamburgs Geschichte ist maritim – schließlich haben der Hafen und die Schifffahrt die Entwicklung unserer Stadt über Jahrhunderte geprägt. Dieses Erbe zu bewahren, hat sich die 2001 gegründete Stiftung Hamburg Maritim auf die Flagge geschrieben. Seit dem werden mit viel Herzblut und ehrenamtlichen Helfern historische Schiffe restauriert, Hafenanlagen gepflegt und der Öffentlichkeit wieder zugänglich gemacht. … Weiterlesen …

Stadtpark-Revival, Oldtimer Grand Prix, Überseering, Citiy Nord, Stadtpark

Oldtimer Grand Prix – 17. Hamburger Stadtpark-Revival

Von einer Galerie auf die Rennstrecke sehen? Das kann man nicht nur in Monaco, sondern seit 2017 auch beim Stadtpark-Revival in der City Nord in Hamburg. Im letzten Jahr hat die neue Strecke am Rande des Stadtparks ihre Feuertaufe bestanden. Unisono die Begeisterung von Fahrern und Zuschauern: Endlich richtiges Renn-Feeling mit breiten Straßen und guten … Weiterlesen …

Badesee Boberger Dünen

Herrliches Planschvergnügen –
Badeseen im Hamburger Umland

Schwimmen im See ist erfrischend, und viele Menschen ziehen es dem Besuch eines Schwimmbades vor. Warten Naturseen doch oftmals mit ganz eigenem Charme und tollen Freizeitmöglichkeiten auf. Um die meisten Gewässer herum kann man Radtouren unternehmen, wandern oder sich für ein wunderbares Picknick einfinden. Hier einige unserer Favoriten. Der Bredenbeker Teich Der Bredenbeker Teich ist … Weiterlesen …

Frischluft-Oasen für das Feierabendbier –
Hamburgs schönste Biergärten

Sommerzeit ist Biergartenzeit. Und natürlich assoziieren die meisten Menschen Biergärten mit bayerischer Gemütlichkeit, schattenspendenden Kastanien und raschelnden Kieselsteinen auf dem Boden. Dass aber auch wir in Hamburg einiges von Biergärten verstehen, uns nicht vor den bayerischen Originalen verstecken müssen und mit tollen Frischluft-Oasen für das Feierabendbier aufwarten können, ist mittlerweile weit über die Stadtgrenzen bekannt. … Weiterlesen …

Cap San Diego, Museumsschiff, Hafen, Überseebrücke

Cap San Diego – Alle Mann an Bord!

Sie gehört zu Hamburg wie der Michel oder die Speicherstadt – auch wenn die Silhouette der Cap San Diego an der Überseebrücke im Hafen hin und wieder eine Lücke hinterlässt, wenn sie mal wieder auf „große Fahrt“ ist. Das Lieblings-Museumsschiff der Hanseaten kommt immer wieder in die schönste Stadt der Welt zurück. Ein Besuch oder … Weiterlesen …

Helgoland, Hummerbuden, Halunder Jet, Nordsee, Urlaub

Unser schöner Norden – Helgoland voraus!

Eine großartige Natur, ein tolles Angebot für Shoppingfans und ein beliebtes Ziel für Ruhesuchende: Deutschlands einzige Hochseeinsel, Helgoland, wartet mit vielen Attraktionen auf. Auch die Überfahrt ist schon eine kleine Attraktion für sich, bringt doch seit Anfang der Saison 2018 der neue Halunder Jet Tagestouristen und Helgolandbesucher auf eine besonders entspannte und bequeme Art und … Weiterlesen …

Brunchen in Hamburg –
Tischlein, deck dich

Lange schlafen, ausgiebig frühstücken und dabei keinen Finger krumm machen? Eine traumhafte Vorstellung. Wenn uns dann auch noch der Jieper auf unterschiedlichste Leckereien nicht mehr loslässt, und die Gedanken um Rührei mit Speck, Antipasti, Obstsalat, Brötchen und Pfannkuchen, Fischsalate und um herzhafte und süße Brotbeläge kreisen, ist allerhöchste Zeit, sich dem Schmausen für Spätaufsteher hinzugeben. … Weiterlesen …

Klönschnack mit Dr. Anjes Tjarks –
Mittagspause an der Hafenkante

Bekanntermaßen adelt ein kurzer Besuch an der Hamburger Hafenkante jede Mittagspause. Vor allem dann, wenn das Wetter beständig ist, und obendrein die Sonne sich nicht bitten lässt. Das dachte sich Dr. Anjes Tjarks, Fraktionsvorsitzender der GRÜNEN, wohl auch, als er unserer Einladung folgt und sich mit unserem Redaktionsteam auf ein Fischbrötchen in der Mittagspause verabredet. … Weiterlesen …

7. Triennale der Photographie Hamburg

  Die Ausstellung »[SPACE] Street. Life. Photography. Street Photography aus sieben Jahrzehnten« im Haus der Photographie in den Deichtorhallen Hamburg umfasst rund 50 fotografische Positionen mit etwa 350 Arbeiten, die zur Triennale der Photographie unter dem Motto »Breaking Point/Space« in Hamburg zwischen dem 8. Juni und 21. Oktober 2018 gezeigt werden. Im direkten und lebendigen … Weiterlesen …

Im Herzen Hamburgs mit den Roten Doppeldeckern

Es fällt schwer, sich vom Blick auf den Hafen zu lösen, wenn das herrliche Panorama auf die Hafenkante einen jeden Hamburgbesuch krönt. Wer es aber dennoch tut und sich zum Beispiel auf eine Hop on Hop off-Tour mit den Roten Doppeldeckern begibt, der adelt seine Zeit in der schönsten Stadt der Welt. Dann heißt es … Weiterlesen …

Wo Hamburg am maritimsten ist

Kein anderes Museum präsentiert die gesamte Geschichte der Seefahrt in ihren unterschiedlichen Aspekten so eindrucksvoll und detailliert wie das Internationale Maritime Museum Hamburg (IMMH) in der HafenCity. Basis des Museums ist die Sammlung von Professor Peter Tamm. Die weltweit größte maritime Privatsammlung wurde 2008 in eine Stiftung überführt und im Kaispeicher B in der HafenCity … Weiterlesen …

KUNST GOES POP-UP

Ulrik Mikkelsen, einer der aufstrebenden Künstler Dänemarks, organisiert seine erste Pop-up-Ausstellung in Hamburg. Im Alleingang, ohne Galerie. Eröffnet wird die Ausstellung „Gott ist menschlich“ am 18. August um 19. 30 Uhr im NOHO auf der Reeperbahn. Mikkelsen kam 2017 der Liebe wegen nach Hamburg. Die Liebe ging, die Leidenschaft für die Stadt und vor allem … Weiterlesen …

AUF STIPPVISITE

Unser Tipp: Ein Blick von der CapSanDiego auf das Schiff und unseren Hafen. Alternativ vom Stage Musical Boulevard von der anderen Elbseite. Städtetouren dauern meist 48h. Die „Amerigo Vespucci” ist etwas länger da! Das italienische Ausbildungsschiff, gilt als eines der schönsten Segelschiffe, das können wir gerne bestätigen. 101 Meter und 24Segel, das letzte Mal war … Weiterlesen …

High Five: die Events

Schon was vor in den nächsten Tagen? Wir empfehlen die High Five: Events für Hamburg. Von Kunst über Kultur und Sport ist alles dabei, was Laune macht.   16. 8.  TITANIC Bis heute lässt das Thema Titanic die Menschen nicht los. Noch auf der Jungfernfahrt im Jahre 1912 kollidierte das gigantische Schiff mit einem Eisberg … Weiterlesen …

 Tønder Festival 2018: Tickets zu gewinnen!

Um mit einem Kalauer anzufangen: Dänen lügen nicht. Das gilt auch dann, wenn Festivalmacher beste Unterhaltung versprechen. Für das Tønder Festival 2018 stimmt das nämlich genau. Die einzigartige Mischung aus Musik, Kultur und Kommunikation sorgt bereits 40 Jahren für eine einzigartige Mischung aus Partystimmung und dänischer Gemütlichkeit, besser bekannt unter dem Begriff Hygge. Start für das Tønder … Weiterlesen …

Der Kultursommer rockt – mit den Toten Hosen

Morgen ist es soweit:  Die Toten Hosen, also Campino, Andi, Breiti, Kuddel und Vom Ritchie, rocken im Rahmen des Hamburger Kultursommers 2018 die Bühne auf der Trabrennbahn Bahrenfeld. Im Gepäck haben die Jungs ihr aktuelles Album „Laune der Natur“ – und man kann sicher sein: Laune wird der Gig machen. Bereits seit 1982sind die Toten … Weiterlesen …

Herbertstraße – Der Reiz des Versteckten

Die Herbertstraße (ehem. Heinrichstraße) ist eine Straße, die seit Beginn der Bebauung im 19. Jahrhundert zur Prostitution (von heute rund 250 Frauen) genutzt wird. Die Herbertstraße ist berühmt, sehr berühmt, fast so berühmt wie „die Meile“. Das wohl kaum, weil Prostitution auf St.Pauli etwas so Besonderes ist. Die Berühmtheit wird den Toren geschuldet sein. All … Weiterlesen …

Die Teatro Lounge – Sündhaft gut essen

Die Teatro Lounge auf der Reeperbahn, ein Treff für alle Gelegenheiten, hat ein Herz für Nachtschwärmer. Bis in die frühen Morgenstunden bietet Inhaber Heinz-Diego Leers und sein Team eine kalte als auch warme Küche an. Die Teatro Lounge hat das ganze Jahr über geöffnet. Ihre deutsch-französischen Gerichte variieren von kleinen Häppchen über grössere Gerichte bis … Weiterlesen …

Eine kulinarische Kurzreise – Food Sky

  Insbesondere nach den Sommerferien schwelgen wir oft noch in Urlaubserinnerungen und denken mit etwas Wehmut an die Highlights unseres temporären Tapetenwechsels: an den wunderschönen Strand, die pittoresken Städtchen, das blaue Wasser des Meeres oder das köstliche Essen in den kleinen Restaurants. Was tun gegen das Fernweh, liegt doch der nächste Urlaub noch in weiter … Weiterlesen …

Wildpark Schwarze Berge – Nachtwanderung

Der Wildpark Schwarze Berge in den Harburger Bergen ist vielen bekannt bei Tageslicht, doch wie sieht aus beim Einbruch der Dunkelheit? Im September hat man drei Mal die Möglichkeit den Wildpark bei völliger Dunkelheit zu besuchen, bei einer spannenden Nachtwanderung. Macht euch auf die Spuren der nachtaktiven Tiere, denn es gibt es eine Menge zu … Weiterlesen …