Radrennen

Hamburg Cyclassics

Am 21. August startet mit den Hamburg Cyclassics Europas größtes Radrennen bereits zum 21. Mal. Damit bietet das Rennen und Deutschlands einzige WorldTour-Veranstaltung zwei Wochen nach den Wettkämpfen bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro den Profis eine Chance auf Revanche.


Extreme Sailing Series

Mittelpunkt der Segelwelt

Ende Juli wird die HafenCity wieder zum Segelstadion. Zum zweiten Mal gastiert dann die Extreme Sailing Serie auf der Elbe. In diesem Jahr kommt die internationale Profirennserie mit noch extremeren Booten nach Hamburg. Viel Segel-Action versprechen die ultraleichten Katamarane der Bootsklasse GC32, die schon bei wenig Wind abheben.


Stadtlauf

Das Großstadtabenteuer für Läufer

Am 30. Juli heißt es Start frei für den Men's-Health-Urbanathlon 2016. 12 anspruchsvolle und abwechslungsreiche Kilometer elbabwärts und zurück, erstmals 16 Hindernisse, knapp 300 Höhenmeter und rund 1000 Treppenstufen sind von den Läufern zu meistern - und die haben es in sich. Wenn es über Autos, Container, Reifenberge und die Halfpipe geht, sind nicht nur läuferische Qualitäten gefragt. Klettern, Springen, Hangeln, Krabbeln oder Balancieren gehört bei diesem Lauf dazu. Kaum ein anderes Rennen verursacht mehr Adrenalin und Schweißperlen. ...


YOURcockpit

Fliegen ohne Flugschein

Der Traum vom Fliegen ist fast so alt wie die Menschheit selbst. Bereits im Mittelalter gab es konkrete Ideen, wie man den Menschen in die Luft bringen könnte. Aber erst 1903 gelang Orville Wright der erste Motorflug über eine Strecke von 35 Meter. In Zeiten des Massentourismus ist Fliegen eine Selbstverständlichkeit ¿ mitfliegen wohlgemerkt.


Fun Arena

Megaspaß für den ganzen Tag

Als erstes sticht Europas größter Kinderspielturm ins Auge: Auf 1.500 Quadratmetern Spielfläche und über drei Etagen vereint das Highlight der Fun Arena zahllose Erlebnisse, die riesigen Spaß machen. Neben Hochseilgarten und Trampolin gibt es unzählige Rutschmöglichkeiten mit einer Gesamtlänge von über 250 Metern zu entdecken. Das Besondere: Alle Bereiche des Turms sind sowohl für Kinder als auch für Erwachsene konstruiert. So kann die ganze Familie gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen. ...






 

SchwarzLICHTviertel

Deutschlands größtes Schwarzlicht- Erlebnis. Eine familienfreundliche Indoor-Freizeitattraktion in
Hamburg-Stellingen auf über 1000m² für Groß und Klein. Mit einem U-Boot taucht der Besucher ab in geheimnisvoll leuchtende Schwarzlichtfarben mit spektakulären Licht- und Soundeffekten und bewegt sich spielend auf einer 18½-Loch Minigolfanlage durch detailreich gestaltete Phantasiewelten. Weitere Attraktionen sind das "Mission Possible", ein Geschicklichkeitsparcours durch Laserhindernisse, sowie das "Blindhouse", ein stockdunkles Tast- und Fühllabyrinth.
Kieler Straße 571,
20457 Hamburg
Tel.: 040-210019150

Täglich ab 14Uhr; Sa + So, Feiertage und Schulferien ab 10Uhr
Ab 7,50 Euro, Kinder ab 6,50 Euro
Reservierung empfohlen! schwarzlichtviertel.de

Nordwandhalle Betriebsgesellschaft mbH


Am Inselpark 20 (Für ältere Navigationsgeräte: "Am Containerbahnhof" eingeben), 21109 Hamburg,
Tel: 040 33 44 26 88
info@nordwandhalle.de

Kletterzentrum des DAV


Döhrnstraße 4
22529 Hamburg
Telefon: 040/600 888 66
Wir holen die Berge nach Hamburg! www.kletterzentrum-hamburg.de

Boulder-Point

Bouldern ist Klettern in Absprunghöhe, sodass man auf Seil und Gurt verzichten kann. Für eine weiche Landung sorgt ein Fallschutzboden.
Im Boulder-Point werden auf 450 qm Boulderfläche Routen aller Schwierigkeitsgrade sowie Einstiegs- und Technikkurse angeboten. Ab 6 Jahre.
Kisdorfer Weg 15
24568 Kaltenkirchen
Tel. 04191-9 57 91 81