Winterbasar vom 9.-11. Dezember

Hanseatische Materialverwaltung

Die Hanseatische Materialverwaltung im Oberhafenquartier lädt ein zum gemütlichen Winterbasar. Drei Tage lang gibt es einen Flohmarkt in den wunderbar erleuchteten Fundushallen und einen Weihnachtsmarkt draußen. Viel Glühwein, Kinderpunsch und eine köstliche Mischung an internationalen Speisen, feine Djs und Live-Konzerte, sowie einige Überraschungen erwarten die Besucher.


Weihnachtliche Märkte

Alle Jahre wieder

Neben den traditionellen, großen Hamburger Weihnachtsmärkten in der Innenstadt gibt es auch weniger kommerzielle, eher kleinere Adventsmärkte und -messen, die sehenswert sind. Einige Vorschläge für draußen - und bei weniger gutem Wetter - für drinnen.


Weihnachten auf Sankt Pauli

Feste feiern und milde handeln

"Kling Glöckchen Klingeling" dröhnt es hier in den meisten Zeiten des Jahres eigentlich nur, wenn ein betrunkener Kopf Berührung mit einem Laternenpfahl hat. Und "Rudolph The Red Nose Reindeer" hat auf St. Pauli in der Mehrzahl der Fälle auch eine andere optische Bedeutung. Dennoch findet Weihnachten hier ebenfalls statt.


Minigolf

Spielspaß für jedermann

Spätestens ab Mai sind sie alle wieder geöffnet: die Minigolfplätze in Hamburg, ein Sport, den praktisch jeder mit ein wenig Ballgefühl spielen kann. Auf dem Minigolfplatz gilt ein festes Regelwerk. Bei 18 Bahnen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden ist ein Ball mit möglichst wenigen Schlägen in ein Loch zu befördern. Aber Vorsicht: man hat nur sechs Schläge für jedes Loch, die Bahnen dürfen nicht betreten oder doppelt gespielt werden. Spätestens wenn man auf der Bahn steht macht man Bekanntschaft mit dem Platzwart. Freude und Ärger liegen hier dicht beieinander: angeblich schiefe Bahnen, einzelne hoffnungslos schwere Hindernisse oder Mitspieler die einen fiese ablenken - Ausreden lassen sich hier allzu leicht finden. Aber wenn es dann einmal beim ersten Mal klappt, ist das ein unvergessener Moment. ...


YOURcockpit

Fliegen ohne Flugschein

Der Traum vom Fliegen ist fast so alt wie die Menschheit selbst. Bereits im Mittelalter gab es konkrete Ideen, wie man den Menschen in die Luft bringen könnte. Aber erst 1903 gelang Orville Wright der erste Motorflug über eine Strecke von 35 Meter. In Zeiten des Massentourismus ist Fliegen eine Selbstverständlichkeit ¿ mitfliegen wohlgemerkt.






 

SchwarzLICHTviertel

Deutschlands größtes Schwarzlicht- Erlebnis. Eine familienfreundliche Indoor-Freizeitattraktion in
Hamburg-Stellingen auf über 1000m² für Groß und Klein. Mit einem U-Boot taucht der Besucher ab in geheimnisvoll leuchtende Schwarzlichtfarben mit spektakulären Licht- und Soundeffekten und bewegt sich spielend auf einer 18½-Loch Minigolfanlage durch detailreich gestaltete Phantasiewelten. Weitere Attraktionen sind das "Mission Possible", ein Geschicklichkeitsparcours durch Laserhindernisse, sowie das "Blindhouse", ein stockdunkles Tast- und Fühllabyrinth.
Kieler Straße 571,
20457 Hamburg
Tel.: 040-210019150

Täglich ab 14Uhr; Sa + So, Feiertage und Schulferien ab 10Uhr
Ab 7,50 Euro, Kinder ab 6,50 Euro
Reservierung empfohlen! schwarzlichtviertel.de

Nordwandhalle Betriebsgesellschaft mbH


Am Inselpark 20 (Für ältere Navigationsgeräte: "Am Containerbahnhof" eingeben), 21109 Hamburg,
Tel: 040 33 44 26 88
info@nordwandhalle.de

Kletterzentrum des DAV


Döhrnstraße 4
22529 Hamburg
Telefon: 040/600 888 66
Wir holen die Berge nach Hamburg! www.kletterzentrum-hamburg.de

Boulder-Point

Bouldern ist Klettern in Absprunghöhe, sodass man auf Seil und Gurt verzichten kann. Für eine weiche Landung sorgt ein Fallschutzboden.
Im Boulder-Point werden auf 450 qm Boulderfläche Routen aller Schwierigkeitsgrade sowie Einstiegs- und Technikkurse angeboten. Ab 6 Jahre.
Kisdorfer Weg 15
24568 Kaltenkirchen
Tel. 04191-9 57 91 81