Editorial

Immer mit dabei

In Hamburg gibt es immer wieder Neues, wie zum Beispiel dem 1. Hamburger Pferdemarkt auf der Horner Rennbahn (S. 31) oder die tolle Idee des Konzeptkünstlers Jan Holtmann für „Hotel Hamburg“ (S. 3). Gut geht’s aber auch den Hamburgbesuchern, die für eine kurze Zeit in die Stadt kommen und sich aus dem Riesenangebot das Passende aussuchen können: neben vielen urbanen Extras nicht nur großes innovatives Theater, sondern ebenso klassisches, lustiges, spektakuläres; nicht nur große renommierte Ausstellungshallen, sondern auch Galerien von Format; nicht nur Musicals, Opern und klassische Musik, sondern auch viel guten internationalen Pop, Rock und Jazz in den vielen kleinen und großen Veranstaltungsorten. Vieles davon finden Sie hier. ...


Sommerdom

Premieren auf dem größten Volksfest des Nordens

Seit knapp 70 Jahren erfreut sich die jüngste der drei DOM Veranstaltung – der Hamburger Sommerdom – größter Beliebtheit und lockt jedes Jahr zwischen drei und vier Millionen Besucher aus allen Regionen Deutschlands und darüber hinaus auf das Heiligengeistfeld. Auf 160.000 Quadratmetern entsteht in kürzester Zeit ein Erlebnispark der Extraklasse mit über 250 verschiedenen Attraktionen. Hamburg-Premiere feiert in diesem Jahr der „Gladiator“, dessen Gondeln rasante 85 Kilometer pro Stunde erreichen und den Fahrgästen einen mehrfachen Looping in schwindelerregender Höhe von 62 Metern garantiert. ...


Der Lederpunzer von Hamm | Mario Marquardt

Ein Mann prägt das Bild unserer Stadt

Dürfen wir vorstellen: Mario Marquardt! Der ist quasi zehn Männer in einer Person - und das kommt so: Seit 24 Jahren ist er Teilhaber bei Vanino & Henkel als (in alphabetischer Reihenfolge) Autosattler, Buchbinder, Graveur, Feintäschner, Formbauer, Graveur, Lederpräger, Punzer, Sattler und Vergolder tätig. Weil sich das niemand merken kann, nennt er sein Gewerbe Lederkunsthandwerk.


Jeder braucht einen Anker

Ahoi Ankerstadt Hamburg

Die zwei Juristen haben sich kurz vor ihrem Staatsexamen mit zwei weiteren Freunden zusammengetan und Ankerstadt Hamburg gestartet. Das neue Modelabel ist eine Hommage an die Hansestadt und an das Matrosenleben. Sie kreieren, schneidern und bedrucken T-Shirts...


Stadtpark

100 Jahre Stadtgrün

2014 werden die beiden großen Hamburger Volksparks – der Winterhuder Stadtpark und der Altonaer Volkspark – 100 Jahre alt. Und auch die Hamburger Grünverwaltung blickt auf eine 100-jährige Geschichte zurück. Grund genug, ein großes Jubiläumsjahr zu feiern. So wird z.B. der Stadtparkverein im Juli eine Festmeile zum 100. Stadtparkjubiläum organisieren, das Hamburg-Museum zeigt ab Juni eine zweiteilige Ausstellung, und Park- und Naturschutzvereine werden Führungen zu den unterschiedlichsten Themen anbieten. Die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt wird bis zur Parksaison einen Stadtgrün-Terminkalender veröffentlichen, der weit über 250 Veranstaltungsangebote unterschiedlichster Akteure bündelt. ...


B.A.U.M. e.V.

Gemeinsam für die Energiewende

Unter dem Kürzel B.A.U.M. verbindet der Bundesdeutsche Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. seit 1984 erfolgreich und zukunftsorientiert ökonomische, ökologische und soziale Fragen, also die Prinzipien der Nachhaltigkeit, miteinander. Heute ist B.A.U.M. mit rund 550 Mitgliedern die größte Umweltinitiative der Wirtschaft in Europa. Neben vielen bekannten Unternehmen sind auch Verbände und Institutionen Fördermitglied wie z.B. Beiersdorf, Fielmann, das Gut Karlshöhe, die Deutsche Bahn oder der Airport Hamburg. ...


Editorial

Der Hamburg-Führer jetzt auch für unterwegs

Sie sind in aller Munde. Apps finden auf allen Endgeräten Gefallen und werden so häufig wie nie herunter geladen. Anfang 2011 überschritt die Zahl der insgesamt heruntergeladenen Apps die Grenze von zehn Milliarden, im Juni 2012 waren es bereits über 30 Milliarden, im Mai 2013 wurden bereits 50 Milliarden App-Downloads erreicht. Am beliebtesten sind dabei unterhaltsame Programme, die unterwegs einen Nutzen bieten – und auch Nachrichten und Informationsapps. Jetzt kann auch der Hamburg Führer gratis aus dem App-Store für iPhone, iPad oder iPod heruntergeladen werden.


Club Hasenschaukel

Erfolgreiches Crowdfunding - und nun?

Der Hamburger Club Hasenschaukel, der in diesem Jahr zehnjähriges Jubiläum feiert und zum 31. Mai vorerst schließen wird, versucht mit einer Crowdfunding-Initiative die finanzielle Basis zum weiteren Bestehen zu sichern. Seit dem 15. Mai können musikbegeisterte HamburgerInnen unter www.nordstarter.org/hasenschaukel-rettung verschiedene Hilfspakete kaufen und damit eine Wiedereröffnung des Clubs unterstützen. Bis Juli sollen mindestens 12.000 Euro zusammen kommen um zu helfen, die Hasenschaukel auf neue Beine stellen. ...


Fernsehturm

Der Turm im Schlafrock

Der Fernsehturm als höchstes Gebäude der Hansestadt Hamburg prägt das Stadtbild als allgegenwärtiger Gigant. Die Aussichtsplattform wurde indes 2001 geschlossen, da die alten Fahrstühle nicht mehr den modernen Sicherheitsauflagen entsprachen. Das Problem: Kein Gastronom kann das Investment für eine komplette Hochsicherheits-Fahrstuhlanlage allein tragen, und die Stadt hat kein Geld für eine komplette Sanierung. Die gemeinnützige Stiftung Fernsehturm Hamburg will das jetzt ändern. Martin Dencker, Initiator der neuen Stiftung, will der Hansestadt den von den Hamburgern liebevoll Telemichel genannten Fernsehturm wiedergeben und ist noch auf der Suche nach Stiftern.


Saisonstart für die Alsterflotte

Ab dem 4. April ist die „Weiße Flotte“ wieder los!

Die Alster-Saison startet am Wochenende offiziell und die ATG Alstertouristik GmbH ist gut gerüstet. Das sonnige Frühlingswetter hat dem Unternehmen schon im ersten Quartal 2014 erfreuliche Besucherzahlen beschert. Nach der verregneten 2013er-Saison ein erfreulicher Start. Die ATG-Flotte ist mit insgesamt 18 Schiffen startklar, alle 50 Mitarbeiter und die fünf Azubis an Bord um Hamburgern und Besuchern spannende und schöne Perspektiven rund um das Alsterleben, Kanalwelten, Speicherstadt und Elbpanorama zu bieten. Für die kommende Saison hat sich das Unternehmen viel vorgenommen – der Start verlief vielversprechend. ...


Ein Stadtteilgarten für Harburg

"Grüne Helden“ starten die Bepflanzung mit Unterstützung von Garten von Ehren

Am 25. Juni hieß es wieder „Ab ins Beet!“ für die Schüler der Harburger Stadtteilschule Maretstraße! Vor der Schule entsteht ein Stadtteilgarten für die Anwohner des Stadtteils. Die Schüler aus der Unterstufe pflanzten mit Unterstützung von Johannes von Ehren von Garten von Ehren Obstbäume auf dem Gelände und läuteten so die zweite Phase des Projekts „Grüne Helden“ ein. Das unterstützt besonders Schulprojekte in der Region und sammelt Gelder für soziale und wohltätige Zwecke. Den Kindern soll dadurch die Möglichkeit gegeben werden, ihre Umgebung mit zu gestalten und dabei Verantwortung zu übernehmen. Außerdem wurden während der Aktion Eichen umgepflanzt, die am 13. & 14. September beim „Gartengenuss“ von Garten von Ehren zugunsten der Schule verkauft werden. ...


WATTperspektiven II

Fotowettbewerb zum Nationalpark Wattenmeer hat begonnen

Unter dem Titel „Wattperspektiven II“ hat jetzt ein neuer Fotowettbewerb zum Nationalpark und Weltnaturerbe Wattenmeer begonnen. Ausgerichtet wird er vom Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum und den Boyens Anzeigenblättern. Gesucht werden Fotos, die das Wattenmeer aus unterschiedlichen Perspektiven zeigen. Das können Fotos sein von Watt und Wasser, von Prielen, Sand und Stränden genauso wie von Menschen, die hier Erholung suchen oder arbeiten. Das können auch Fotos von Tieren sein, die im Nationalpark leben, von Austernfischern und Seehunden, Wattwürmern und Strandkrabben oder von den Pflanzen in den Salzwiesen. ...


Comic

Fischbrötchen, Bier und eine regionale Sonnenfinsternis

Typisch Hamburg? Was Berlinern bei einem Besuch in Hamburg wichtig ist, zeigt die Zeichnerin Kiki Thaerigen in ihrem neusten Comic.


Comic

Hamburger Wahrzeichen

Ein neuer Comic von Kiki Thaerigen: Ein ganz normaler Morgen in der schönsten Stadt der Welt. Die Möwen kreischen, der Regen fällt und die Wahrzeichen der Stadt unterhalten sich...